Nikolaus macht Weg frei
Verdi erlaubt einen verkaufsoffenen Sonntag in Rheine

Rheine -

In Münster wird es keinen verkaufsoffenen Sonntag im Advent geben – in Rheine dagegen schon. Die Gewerkschaft Verdi hat dem bereits länger geplanten verkaufsoffenen Sonntag am 11. Dezember zugestimmt.

Donnerstag, 10.11.2016, 09:11 Uhr

In Rheine dürfen die Geschäfte am 11. Dezember öffnen. Das hat ein Gespräch der Stadt mit der Gewerkschaft ergeben.
In Rheine dürfen die Geschäfte am 11. Dezember öffnen. Das hat ein Gespräch der Stadt mit der Gewerkschaft ergeben. Foto: Reiner Wellmann

Das bestätigte Bernd Bajohr , Bezirksgeschäftsführer der Gewerkschaft Verdi in Münster , im Gespräch mit unserer Zeitung. Die Zustimmung sei möglich geworden, weil alle notwendigen Voraussetzungen vorgelegen hätten. Am 11. Dezember findet in Rheine ein Nikolaus­umzug statt.

Die Rheiner Wirtschaftsförderungsgesellschaft hatte unter anderem mit einer Umfrage belegt, dass der Nikolaus – und nicht die offenen Geschäfte – die Menschen in die Innenstadt lockt. „Wir konnten klarmachen, dass die überwiegende Mehrheit der Kriterien erfüllt war“, erklärte Michaela Hövelmann von der Stadt Rheine am Mittwoch.

Die Stadt Rheine hatte das Gespräch mit der Gewerkschaft aufgenommen, nachdem Gerichte mehrere verkaufsoffene Sonntage gekippt hatten . Zudem hatten am Sonntag die Münsteraner in einem Bürgerentscheid gegen die Öffnung von Geschäften an Sonntagen gestimmt. „Es war richtig, den Dialog mit Verdi zu suchen“, sagte Rheines Bürgermeister Peter Lüttmann.

Anfang des nächsten Jahres will die Verwaltung der Stadt eine neue Satzung einbringen, die die verkaufsoffenen Sonntage neu regeln soll. Darin soll auch festgelegt werden, an welchen Sonntagen genau Geschäfte öffnen dürfen. Wie viele, steht noch nicht fest. Da Gewerkschaften und Kirchen zu solchen Satzungen eine Stellungnahme abgeben, wären Verabredungen wie für den 11. Dezember nicht mehr nötig.


In einer ersten Version des Textes wurde berichtet, dass auch die Stadt Olfen mit Verdi über verkaufsoffene Sonntage spricht. Die Stadt Olfen dementiert das.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4424226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847783%2F4847785%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker