MS Günther
Wincent Weiss schrubbt das Deck gegen Kinderarbeit

Sänger Wincent Weiss hat das Schiff „MS Günther“ fit fürs Frühjahr gemacht und damit gleichzeitig die bundesweite Kampagne der Kindernothilfe „Action!Kidz - Kinder gegen Kinderarbeit“ unterstützt. Aber er hat nicht alles alleine gewienert.

Mittwoch, 01.03.2017, 17:03 Uhr

Mit Wincent Weiss schrubbten die Schüler die „MS Günther“ – für einen guten Zweck.
Mit Wincent Weiss schrubbten die Schüler die „MS Günther“ – für einen guten Zweck. Foto: Ralf Krämer/Kindernothilfe

Sänger Wincent Weiss hat zusammen mit 70 Schülern das Schiff „MS Günther“ fit fürs Frühjahr gemacht und damit gleichzeitig die Kampagne der Kindernothilfe „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit “ unterstützt. Sie haben geschrubbt, gewischt und gewienert – für Kinder in Not.

Gemeinsam mit dem Kindernothilfe-Botschafter Wincent Weiss machten die Achtklässler des Pascal-Gymnasiums auf das Thema ausbeuterische Kinderarbeit aufmerksam.

„Dass sich die Jungs und Mädels hier für Kinder in Not einsetzen, finde ich klasse", so Wincent Weiss. „Damit zeigen sie, dass ihnen Themen wie globale Gerechtigkeit nicht egal sind.“

Mehr zum Thema

Wincent Weiss in Ahlen: Da ist Musik auf dem Marienplatz 

Zimmer für Flüchtling gesucht: Proteste geerntet

IHK lobt Ausbildungsbetrieb "MS Günther": Zwei Azubis an Bord

...

Auch das Team der „MS Günther“ unterstützt die Aktion. Weiss engagiert sich seit 2016 als Botschafter für die Kindernothilfe. Seit 2007 haben rund 50.000 „Action!Kidz“ über 800.000 Euro an Spenden für Kinderarbeiter gesammelt.

Sektflasche trifft Partyschiff: Günther Jauch tauft „MS Günther“

1/15
  • Moderator Günther Jauch tauft die «MS Günther». Leon Windscheid (l.), Gewinner in Jauchs Sendung «Wer wird Millionär?», betreibt das Schiff als Party-Boot

    Foto: Friso Gentsch
  • Günther Jauch hält eine Flasche von seinem Weingut von Othegraven in der Hand.

    Foto: Friso Gentsch
  • Sektflasche trifft Partyschiff: Günther Jauch tauft „MS Günther“ Foto: Friso Gentsch
  • Flaschen vom Weingut von Othegraven, dessen Eigentümer Moderator Günther Jauch ist.

    Foto: Friso Gentsch
  • Moderator Günther Jauch macht Selfies anlässlich der Taufe der „MS Günther“.

    Foto: Friso Gentsch
  • Sektflasche trifft Partyschiff: Günther Jauch tauft „MS Günther“ Foto: Matthias Ahlke
  • Moderator Günther Jauch gibt Autogramme.

    Foto: Friso Gentsch
  • Sektflasche trifft Partyschiff: Günther Jauch tauft „MS Günther“ Foto: Matthias Ahlke
  • Moderator Günther Jauch tauft die «MS Günther».

    Foto: Friso Gentsch
  • Moderator Günther Jauch steht neben dem Schriftzug der «MS Günther».

    Foto: Friso Gentsch
  • Moderator Günther Jauch hält eine Flagge mit dem Schriftzug der «MS Günther».

    Foto: Friso Gentsch
  • Sektflasche trifft Partyschiff: Günther Jauch tauft „MS Günther“ Foto: Helmut Etzkorn
  • Die «MS Günther» legt am im Hafen von Münster.

    Foto: Friso Gentsch
  • Sektflasche trifft Partyschiff: Günther Jauch tauft „MS Günther“ Foto: Helmut Etzkorn
  • Leon Windscheid, Gewinner in Jauchs Sendung «Wer wird Millionär?», betreibt das Schiff auf dem Kanal als Party-Boot.

    Foto: Friso Gentsch
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4675195?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847779%2F4847780%2F
Familie kämpft gegen Schimmel in gemietetem Haus
Klaus Baveld von „Menschen in Not“ begutachtet den Schaden.
Nachrichten-Ticker