Diebstahl an der Promenade
Jogger entreißt Frau ihr Portemonnaie

Münster -

Ein Jogger entriss einer 20-jährigen Fußgängerin am Mittwochmorgen an der Promenade im Vorbeilaufen ihr Portemonnaie.

Mittwoch, 15.03.2017, 12:03 Uhr

 
  Foto: dpa

Die Münsteranerin war gegen 6.55 Uhr in Höhe der Kanalstraße auf dem Weg zu einer Bank und überquerte gerade den Fußweg, berichtet die Polizei . Der Jogger riss ihr die Geldbörse aus der Hand und flüchtete in Richtung des Adolf-Kolping-Berufskollegs.

Ein couragierter Radfahrer beobachtete die Tat, verfolgte den Dieb und forderte ihn auf stehen zu bleiben. Der Täter ließ seine Beute daraufhin fallen. Den Personalausweis nahm er aber mit.

Der Jogger ist circa 1,75 Meter groß, hat eine normale Statur, dunkle Haare und einen Kinnbart. Er trug einen dunkelblauen Kapuzenpullover und eine schwarze, lange, enge Jogginghose mit drei weißen Streifen auf Knöchelhöhe. Die Kapuze hatte er über den Kopf gestülpt.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/275-0 entgegen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4704269?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847779%2F4847780%2F
So plant der neue Preußen-Trainer Sven Hübscher die Saison
Sven Hübscher
Nachrichten-Ticker