Stadt weist auf Ladenschlussgesetz hin
Rewe wollte sonntags öffnen

Münster -

In Münster gibt es wieder mal Wirbel um den Sonntagsverkauf: Der Lebensmittelhändler „Rewe to go“ wollte seine neue Filiale an der Ludgeristraße auch sonntags öffnen. Stadt und Verdi schritten ein.

Donnerstag, 11.05.2017, 12:05 Uhr

„Rewe to go“ wollte die Öffnungszeiten eigenhändig ausweiten.
„Rewe to go“ wollte die Öffnungszeiten eigenhändig ausweiten. Foto: Werner

Die Sonntagsöffnung ist in Münsters Innenstadt nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid gegen verkaufsoffene Sonntage ja nun mal ein besonderes Thema. Ein neuer Lebensmittelhändler auf der Ludgeristraße versuchte es einfach mal so.

Der Mini-Supermarkt „ Rewe to go“, der schräg gegenüber von den Arkaden seit zwei Wochen geöffnet hat, wollte nach Informationen der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi generell sonntags die Kasse klingeln lassen – und samstags bis 24 Uhr. „Beides verstößt gegen das Ladenschlussgesetz“, sagt Verdi-Bezirksgeschäftsführer Bernd Bajohr .

Rechtswidrigkeit

Mitarbeiter der Gewerbeaufsicht des städtischen Ordnungsamtes statteten der neuen Filiale einen Besuch ab, bestätigt Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer. Sie hätten die Filialleitung unmissverständlich auf die Rechtswidrigkeit bei den geplanten Öffnungszeiten hingewiesen. Die Filialleitung habe sich sofort kooperativ gezeigt. Und das Schild mit den Öffnungszeiten im Fenster abgeändert.

Bei Freitag und Samstag findet sich nun die Schlusszeit 22 Uhr, der Sonntag ist ganz überklebt.

Mehr zum Thema

Umfrage unter münsterischen Getränkehändlern: Unruhe nach Flaschenpost-Urteil  [14.02.2017]

Verdi geht gegen verkaufsoffene Sonntage vor: Erst Münster, jetzt das Münsterland  [20.10.2016]

...

Der Lebensmittelriese Rewe hat mit seinen „To Go“-Filialen eine bundesweite Marktoffensive gestartet. In Verbindung mit dem Tankstellen-Konzern Aral bietet Rewe seine Produkte in gemeinsamen Shops rund um die Uhr an, was gesetzlich als Reisebedarf möglich ist.

In Münster gibt es solche Filialen an der Steinfurter und an der Hammer Straße.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4826500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Polizei Münster erteilt Auskunft
Polizeipräsidium Münster
Nachrichten-Ticker