Autos kollidiert
Grevener Straße nach Unfall wieder freigegeben

Münster -

Nach einem Unfall war die Grevener Straße stadtauswärts zwischen der Kristiansandstraße und dem Bröderichweg am Donnerstagnachmittag gesperrt.

Donnerstag, 01.06.2017, 17:06 Uhr

 
 Durch die Wucht des Aufpralls landete ein Auto auf dem Dach. Foto: Oliver Werner

Bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag sind in der Kreuzung Grevener Straße/Kristiansandstraße zwei Autos zusammengestoßen. Ein Wagen ist auf dem Dach gelandet.

Entgegen der ersten Meldung blieb ein 55-jähriger Fahrer aus Saerbeck unverletzt, heißt es in einer Meldung der Polizei . Eine 51-Jährige aus Münster wurde leicht verletzt.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei hat der Saerbecker die rote Ampel an der Einmündung Grevener Straße/Wangeroogeweg missachtet. Es kam zu einer Kollision mit dem Auto der Münsteranerin, die mit ihrem Auto die Fahrbahn der Grevener Straße an dieser Stelle queren wollte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4895812?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Jutta van Asselt ist im Theater zu Hause
Jutta van Asselt an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Zuschauerraum des Schauspielhauses.
Nachrichten-Ticker