Gerangel am Wahlkampfstand der AfD
Polizei ermittelt gegen Vermummte

Münster -

(Aktualisiert) Zu Handgreiflichkeiten kam es am Samstagmittag am Wahlkampfstand der AfD auf der Ludgeristraße, in deren Verlauf drei Menschen leicht verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, habe eine Gruppe von etwa 20 Personen den Stand gegen 12.50 Uhr gestört. Die Aktivisten trugen weiße Overalls und Atemschutzmasken und hätten sich mit Tüchern vermummt.

Sonntag, 17.09.2017, 16:59 Uhr

Polizei Symbolfoto
Foto: Anne Eckrodt (Symbolbild)

Als sie ein Megafon für ihre Botschaften einsetzten, habe sich ein Gerangel entwickelt. Dabei hätten zwei Sicherheitsdienstmitarbeiter gegen die Vermummten Pfefferspray eingesetzt.

Die alarmierte Polizei stoppte zehn Personen der inzwischen geflüchteten Gruppe auf der Königsstraße. Dabei handelt es sich um Männer und Frauen im Alter von 19 bis 57 Jahren aus Münster, Lengerich, Warendorf und Telgte. Die Ermittlungen zu den noch flüchtigen Vermummten und deren Tatbeteiligungen dauern an, so die Polizei weiter.

Wie es aus dem Umfeld der AfD heißt, hätten die Aktivisten vor dem Stand  zwei Feuer entzündet und Nagelbretter als Barrieren ausgelegt, was die Aktivisten vehement bestreiten. Bundestagskandidat Martin Schiller sei bedrängt worden – auch dem wird widersprochen.

Die Kampagne „Keine Stimme der AfD“ spricht von einer künstlerischen Performance unter dem Motto „Tatort Rassismus“. Die in weiße Overalls gekleideten Aktivisten sollten wie Mitarbeiter einer Spurensicherung wirkten. Sie entleerten  vor dem Wahlkampfstand Brandschutt  aus dem Stadtteil Hiltrup, wo im Frühjahr 2016 zweimal eine in Bau befindliche Flüchtlingsunterkunft in Brand gesteckt wurde. Zwei bewaffnete Security-Kräfte hätten die Beteiligten mit Beginn der Aktion bedrängt und seien handgreiflich geworden.

Die Linke Münster warnt, dass die AfD „Schlägerbanden im Wahlkampf“ einsetze. Bewaffnete Anhänger hätten Pfefferspray gegen AfD-Gegner eingesetzt. Die Linke bezeichnet Schiller als „Hasskandidaten“.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5156130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker