„Maulkorb“ für Hausverwaltung
Kein warmes Wasser: Sanierungsarbeiten wurden angekündigt

Münster -

Fünf Monate kein warmes Wasser - Duschen in einem Container vor dem Wohnhaus: Dieser Zustand soll für betroffene Anwohner eines Hauses in der Gasselstiege bald ein Ende finden.

Dienstag, 17.10.2017, 07:10 Uhr

Seit fünf Monaten ist dieser Duschcontainer für viele Mieter der Gasselstiege 31 die einzige Möglichkeit für eine warme Dusche.
Seit fünf Monaten ist dieser Duschcontainer für viele Mieter der Gasselstiege 31 die einzige Möglichkeit für eine warme Dusche. Foto: Björn Meyer

Die Sanierung der Rohre im Haus Gasselstiege 31 soll nach Informationen unserer Redaktion voraussichtlich in rund zwei Wochen beginnen. Die Mehrzahl der Bewohner des Hauses hat seit über fünf Monaten kein warmes Wasser und kann nur in einem Container auf dem Bürgersteig duschen.

Nach dem Bericht in dieser Zeitung hatten die Vorgänge rund um das Gebäude landesweit für Beachtung gesorgt. Verschiedene Fernseh- und Radiosender berichteten darüber. Die Eigentümer hatten der Hausverwaltung allerdings bereits nach der Veröffentlichung in unserer Zeitung weitere Aussagen untersagt.

Angeblich werden die Sanierungsarbeiten rund drei Monate in Anspruch nehmen. Zudem soll in der Eigentümerversammlung, die vergangene Woche stattgefunden hat, das Aufstellen eines weiteren Duschcontainers in der Tiefgarage in Erwägung gezogen worden sein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5228148?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker