„Holiday on Ice“ 2017
Schillernde Show auf dem Eis

Münster -

Es gibt Geschichten, die schreibt nur das Leben. Und genau diese sind in der neuen Show „Time“ von Holiday on Ice zu sehen. Am Donnerstag war Premiere.

Donnerstag, 28.12.2017, 19:12 Uhr

Eiskunstlauf und Artistik treffen bei „Holiday on Ice“ aufeinander. Das Publikum war bei der Premiere nicht nur von den Licht- und Showeffekten, sondern auch von den Darstellern begeistert.
Eiskunstlauf und Artistik treffen bei „Holiday on Ice“ aufeinander. Das Publikum war bei der Premiere nicht nur von den Licht- und Showeffekten, sondern auch von den Darstellern begeistert. Foto: Oliver Werner

Die Musik dröhnt, Lichter zucken durch den Saal. Es scheint, als liefe in der Halle Münsterland ein Konzert – wäre da nicht das kratzende Geräusch der Schlittschuhe, die sich in die schneeweiße Bühne graben. Es ist wieder Eiszeit am Albersloher Weg: Mit der Show „Time“ ist Holiday on Ice“ seit Donnerstag zu Gast. Am Nachmittag startete die erste von insgesamt elf Shows in Münster.

Schönste Momente des Lebens

Es glitzert und funkelt wieder. Nicht nur die Kufen der Schlittschuhe, vor allem die glamourösen und auch oft knappen Kostüme reflektieren die Lichteffekte. „Time“ ist, so haben es die Veranstalter angekündigt, eine Reise zu den „schönsten Momenten des Lebens“. An mancher Stelle fordert diese Reise durch die Zeit jedoch auch Fantasie, um den ersten gemeinsamen Urlaub oder das Dschungelabenteuer zu erkennen.

Mehr zum Thema

„Holiday on Ice“ 2017:  Die Eiszeit kann beginnen

Holiday on Ice kommt nach Münster:  Die schönsten Momente des Lebens auf Eis

Vorbereitungen für Holiday on Ice:  Die Eismacher

...

34 Eiskunstläufer fahren, tanzen und schauspielern in diesem Jahr auf dem Eis, sechs von ihnen als Hauptdarsteller. Stars der Show sind Annette Dytrt, mehrfache deutsche und tschechische Meisterin, und Yannick Bonheur, fünffacher französischer Meister. Sie alle zeigen einen Mix aus klassischen Eislaufelementen und Akrobatik.

Bei den Zuschauern beliebt

Vor allem musikalisch und lichttechnisch hat „Holiday on Ice“ viel zu bieten. Und das kommt bei den knapp 2000 Zuschauern an. „Uns gefällt es total gut“, resümiert Siggi Höing schon in der Pause. Zusammen mit seinen Töchtern Christin und Lisa ist er in die Halle gekommen. Bei Christin stehen „die ganzen bunten Lichter“ hoch im Kurs. Und auch Vater Siggi lobt die Lichteffekte.

Ähnlich sieht es auch Vera Braune. Aus Moers ist die 48-Jährige mit ihrem Patenkind Pia Becker angereist. „Das war ihr Weihnachtsgeschenk“, sagt Braune. Die 12-jährige Pia macht Rollkunstlauf. Ihr Highlight: „Die Hebefiguren.“

Holiday on Ice in Münster

1/29
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner

Schillernde Kostüme

Zu den „schönsten Momenten“ des Lebens gehören natürlich der erste Kuss, aber auch ein Besuch im Zirkus und eine krachende Party nach Feierabend im Büro. Die Eiskunstläufer machen dabei in den schillernden Kostümen des Düsseldorfer Modemachers Thomas Rath eine gute Figur.

Sie zeigen elegante Drehungen und schwierige Sprünge. Besonders spektakulär: Hebefiguren, bei denen sich die Läuferin in waghalsiger Höhe oder auch nur knapp über der Eisfläche befindet.

Holiday on Ice präsentiert neue Show "Time" in Münster

1/10
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
  • Foto: Morris Mac Matzen/Holiday on Ice
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5386216?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker