80 000 Euro Sachschaden
Wasser lässt Kamin explodieren

Borghorst -

Bei der Explosion eines wasserführenden Kamins ist am frühen Dienstagabend eine Borghorsterin schwer verletzt worden.

Mittwoch, 31.10.2018, 17:14 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 30.10.2018, 18:50 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 31.10.2018, 17:14 Uhr
 
  Foto: dpa

Gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Haus in der Tilsiter Straße gerufen. Dort hatte sich wahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts die Wasserleitung eines Kamins so stark erhitzt, dass sie vom Druck des Dampfs platzte. Dabei wurde der gemauerte Kamin vollständig zerstört. Die 66-jährige Hausbewohnerin, die sich zum Unfallzeitpunkt in unmittelbarer Nähe des Kamins befand, wurde so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Münster eingeliefert werden musste. Der Schaden am Haus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 80 000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6157491?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker