Auftaktveranstaltung im Druckhaus
Medienprojekt Klasse!: Startschuss für das neue Schuljahr

Münster -

Das Medienprojekt Klasse! ist längst den Kinderschuhen entwachsen. Seit Jahren begeistert es tausende Schüler in der Region. Und in Zeiten von Fake-News-Debatten scheint es wichtiger zu sein, als je zuvor.

Freitag, 16.11.2018, 09:59 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.11.2018, 06:34 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 16.11.2018, 09:59 Uhr
Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.
Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab. Foto: Gunnar A. Pier

Die Entscheidung für das Klasse!-Projekt der Westfälischen Nachrichten ist eine gute Entscheidung. Da ist sich Dr. Eduard Hüffer von der Geschäftsleitung des Verlages Aschendorff sicher. Nicht nur für die tausenden Schüler, die jedes Jahr an dem Medienprojekt teilnehmen, auch für Lehrer und das Medienhaus selbst ist das Projekt etwas besonderes. Am Donnerstag hat Hüffer den Startschuss für das neue Schuljahr gegeben und klargestellt: „Das Projekt ist heute notwendiger denn je.“

In Zeiten von Fake-News-Debatten und einem Wandel hin zu vermehrter Nutzung digitaler Medien sei es wichtig, jungen Menschen die Zeitung näher zu bringen. Da waren sich auch die zahlreichen Lehrer einig, die zum Auftakt nach Münster gekommen waren und ihre Schüler im Umgang mit Medien unterstützen möchten.

Fast 500 Klassen angemeldet

Für das neue Schuljahr haben sich bereits fast 500 Klassen von Grundschulen und weiterführenden Schulen angemeldet. Das Projekt hat Partner in der Region: Unterstützung gibt es von der Sparkasse Münsterland Ost, der LBS West und der Sparkasse Westmünsterland. Allen drei Unternehmen liegt Klasse! seit Jahren am Herzen. „Wir haben das Ziel, dass das Münsterland gedeiht. Das geht nur, wenn die Menschen informiert sind“, formulierte Dr. Uwe Koch von der Sparkasse Münsterland Ost den Grund für das Engagement und ernte Zustimmung von Matthias Pape (LBS) und Robert Klein (Sparkasse Westmünsterland).

Klasse! Das Medienprojekt für Schulen

Das Medienprojekt unterstützt die Lehrer mit umfangreichem Material, um die Zeitung in den Unterricht einzubinden. Projekt-Redakteurin Doerthe Rayen verriet außerdem, dass es noch einige „Bonbons“ gibt. Bereits im Januar können Kinder und Jugendliche einen Blick hinter die Kulissen des großen Reitturniers K+K-Cup in der Halle Münsterland werfen.

Auftakt der Klasse!-Aktion 2018-2019

1/25
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Das Team hinter dem Klassse!-Projekt (von links): Wolfgang Kleideiter (stellvertretender Chefredakteur Westfälische Nachrichten), Robert Klein (Sparkasse Westmünsterland), Uwe Koch (Sparkasse Münsterland Ost), Dr. Eduard Hüffer (Aschendorff), Matthias Pape (LBS), Beate Schräder (WN) und Doerthe Rayen (Projektredakteurin).

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Projektredakteurin Doerthe Rayen stellte die Module des Klasse!-Angebots vor.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Nach der Einführungsveranstaltung starteten einige Besucher noch zu einer Führung durchs Druckhaus.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Begrüßt wurden die Gäste von WN-Verleger Dr. Eduard Hüffer.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Wolfgang Kleideiter, stellvertretender Chefredakteur der Westfälischen Nachrichten, lobte das Engagement der Lehrer.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Druckhaus sahen die Besucher unter anderem die Qualitätskontrolle im Zeitungsdruck.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Zum Start der neuen Klasse!-Saison holten viele Lehrer am Donnerstag die Unterrichtsmaterialien ab.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Begrüßt wurden die Gäste von WN-Verleger Dr. Eduard Hüffer.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Begrüßt wurden die Gäste von WN-Verleger Dr. Eduard Hüffer.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Warum sie sich bei Klasse! engagieren, erklärten (von links) Robert Klein (Sparkasse Westmünsterland), Matthias Pape (LBS), Uwe Koch (Sparkasse Münsterland Ost) und Wolfgang Kleideiter (Westfälische Nachrichten).

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Druckhaustour führte auch in die Redaktion.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Druckhaus sahen die Besucher unter anderem die Qualitätskontrolle im Zeitungsdruck.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Druckhaus sahen die Besucher unter anderem die Qualitätskontrolle im Zeitungsdruck.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Im Druckhaus sahen die Besucher unter anderem die Qualitätskontrolle im Zeitungsdruck.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Besuch im Papierlager

    Foto: Gunnar A. Pier
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6194498?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker