DSDS-Kandidatin aus Gronau
Geht es nach Thailand?

Gronau -

Die Nervosität war groß, doch das Ziel noch größer: Joana Kesenci aus Gronau hat es bei DSDS in den Recall geschafft. Von 120 Teilnehmern erhalten 20 die Möglichkeit sich in Thailand zu beweisen und anschließend in den Live-Shows aufzutreten.

Samstag, 02.03.2019, 14:00 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 14:22 Uhr
Joana hat die Zwischenzeit genutzt und neue Lieder für ihren YouTube-Kanal aufgenommen.
Joana hat die Zwischenzeit genutzt und neue Lieder für ihren YouTube-Kanal aufgenommen. Foto: privat

Heute Abend heißt es in Gronau wieder „Daumen drücken“. Die DSDS-Kandidatin Joana Kesenci tritt beim Recall – der zweiten Runde bei Deutschland sucht den Superstar – an. Dafür reiste die sympathische Krankenhaus-Praktikantin als eine von 120 Bewerbern nach Ischgl in den Schnee um sich der Jury zu stellen.

Bereits in der vergangenen Woche hatte sie einen Live-Auftritt im Fernstehen – allerdings nicht bei RTL . Joana trat bei Suryoyo Sat, einem aramäischen TV-Sender, in einer Liveshow auf und durfte vielumjubelt drei Lieder präsentieren.

Support durch Geistlichen

Dort traf sie auf Daniel Ceylan, ebenfalls Aramäer, der im Jahr 2014 bei DSDS den dritten Platz belegte. In einem hereingeschalteten Telefonat sagte ihr der Erzbischof Mor Philoxenus Mattias Nayis seine Unterstützung zu. „Das hat mich richtig stolz gemacht“, freut sie sich auch noch einige Tage später über den Support durch den Geistlichen der syrisch-orthodoxen Kirche.

DSDS-Staffel 2019

1/9
  • 120 Kandidaten treten in Ischgl zum Recall an - und hoffen auf einen von 20 verbliebenen Plätzen nach Thailand. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Die Jury (v.l.) erwartet sie: Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Fliegt sicher nach Thailand: Jessica Martins Reis aus Osnabrück hatte schon im letzten Jahr den Auslands-Recall erreicht, konnte die Reise aber aufgrund einer Erkrankung nicht antreten. Deswegen durfte sie dieses Jahr Casting und Recall überspringen. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Mit den Goldenen CDs hat jedes Jury-Mitglied jeweils einen Kandidaten direkt nach Thailand geschickt: Taylor Luc Jacobs aus Kiel war Dieter Bohlens Favorit. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Jayla Ndoumbe Epoupa, Schülerin aus Düsseldorf, bekam ihre Goldene CD von Pietro Lombardi. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Alicia-Awa Beissert ist eine Studentin aus Bochum. Oana Nechiti hat ihr ihre Goldene CD überreicht. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Luisa José erhielt ihre Goldene CD von Xavier Naidoo. Sie ist Auszubildende und kommt aus Dottikon in der Schweiz.  

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Gesangscoach Juliette Schoppmann wird ab der kommenden Folge von Prince Damien unterstützt, dem DSDS-Sieger von 2016. Zusammen helfen sie den Kandidaten, ihre Songs in der Einzel- und der Gruppenrunde in Ischgl einzustudieren. 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  •  Freuen dürfen sich die Fans auf DSDS-Maskottchen Menderes Bagci - er wird am Samstag zusammen mit "Cordula Grün" performen... 

    Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Heute Abend bekommen die Zuschauer gleich zwei Durchgänge präsentiert. Da vier Kandidaten in den Castings bereits eine goldene CD erhalten hatten, durften diese direkt das Ticket für die finalen Ausscheidungen vor den Live-Shows buchen. Eine weitere Kandidatin, die im Vorjahr aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden war, hatte sich ebenso bereits im Vorfeld dafür qualifiziert, so dass von den 120 Kandidaten letztendlich nur 20 die Einladung für den Thailand-Trip erhalten. Ob Joana zu den glücklichen gehören wird, das erfahren die Zuschauer heute Abend ab 20.15 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6435541?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker