ADFC-Chef zur „Abwahl“ Münsters als Fahrradhauptstadt
Im Mittelmaß angekommen

Münster -

Froh sei er nicht, auch nicht schadenfroh. Aber befürchtet habe er, dass Münster den Titel Fahrradhauptstadt einbüßt, verrät Andreas K. Bittner, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Münster, im Interview.
Samstag, 13.04.2019, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 13.04.2019, 17:00 Uhr
Andreas K. Bittner in der ADFC-Geschäftsstelle
Andreas K. Bittner in der ADFC-Geschäftsstelle Foto: kb
 Münster ist nicht mehr Fahrradhauptstadt. Ein Ausrutscher? Mit Andreas K.  Bittner, dem Vorsitzenden des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Münster, sprach unser Redakteur Klaus Baumeister.     Münster hat den Titel Fahrradhauptstadt an Karlsruhe verloren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6540716?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker