Zeugensuche
Raub auf Bäckerei an der Weseler Straße

Münster -

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagmorgen um 5:38 Uhr eine Bäckerei an der Weseler Straße überfallen. Er war maskiert und bewaffnet.

Donnerstag, 09.05.2019, 08:47 Uhr aktualisiert: 09.05.2019, 12:57 Uhr
Zeugensuche: Raub auf Bäckerei an der Weseler Straße
Foto: dpa (Symbolbild)

Wie die Polizei berichtet, betrat der Räuber den Laden mit einem Messer bewaffnet und einer Sturmhaube maskiert durch die unverschlossene Eingangstür. Er ging auf die Angestellte zu, drohte ihr und forderte Bargeld.

Vollkommen schockiert und laut Polizei genau richtig kam die Verkäuferin der Forderung des Täters nach und steckte die Scheine in einen Rucksack des Räubers. Anschließend flüchtete dieser auf einem Fahrrad vermutlich stadtauswärts.

Der Täter ist etwa 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß und stabil gebaut. Er sprach Polizeiangaben zufolge mit deutsch-türkischem Akzent, war bekleidet mit einer schwarzen Sturmhaube, einer schwarzen Jacke, einer Bluejeans und schwarzen Handschuhen und hatte einen schwarzen Rucksack dabei.
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6598623?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.
Nachrichten-Ticker