EHEC-Fälle bei Kindern in Telgte?
Zwei Neuerkrankungen im Kreis Warendorf bestätigt

Telgte/Kreis Warendorf -

In verschiedenen Elternforen macht das Gerücht die Runde, es gebe derzeit zwei oder sogar mehr EHEC-Fälle in der Emsstadt, bei denen kleine Kinder ernsthaft betroffen seien. Entsprechend groß ist stellenweise die Verunsicherung. Der Kreis bestätigt lediglich zwei Krankheitsfälle, aber nicht den Ort. Von A. Große Hüttmann
Mittwoch, 12.06.2019, 19:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.06.2019, 19:30 Uhr
Eine Laborantin vergleicht auf diesem Foto im Robert-Koch-Institut in Wernigerode multi-resistente EHEC-Keime.
Eine Laborantin vergleicht auf diesem Foto im Robert-Koch-Institut in Wernigerode multi-resistente EHEC-Keime. Foto: Matthias Bein/dpa
Die Aufregung bei vielen Eltern mit kleinen Kindern ist derzeit in Telgte und Westbevern groß. Denn in verschiedenen Elternforen macht das Gerücht die Runde, es gebe derzeit zwei oder sogar mehr EHEC-Fälle in der Emsstadt, bei denen kleine Kinder ernsthaft betroffen seien.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6686175?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Polizei Münster erteilt Auskunft
Polizeipräsidium Münster
Nachrichten-Ticker