Diskothek wird wieder geöffnet
Aus „Linus“ wird „Gleis 64“

Warendorf -

Seit Ende April ist das „Linus“ dicht, in Warendorfs letzter Diskothek hatte es sich ausgefeiert. Doch jetzt gibt es für die Partygänger in der Emsstadt gute Neuigkeiten: ab August öffnet das „Gleis 64“ seine Pforten.

Freitag, 28.06.2019, 11:35 Uhr aktualisiert: 28.06.2019, 12:38 Uhr
Das „Linus“ gibt es seit Ende April nicht mehr. Doch die Räumlichkeiten bleiben nicht langfristig leer. Mit dem „Gleis 64“ wird der Diskothek-Betrieb aufrecht erhalten.
Das „Linus“ gibt es seit Ende April nicht mehr. Doch die Räumlichkeiten bleiben nicht langfristig leer. Mit dem „Gleis 64“ wird der Diskothek-Betrieb aufrecht erhalten. Foto: Joke Brocker

Nachdem vor einigen Jahren das „Voodoo“ schloss und auf dem Gelände an der Beckumer Straße eine Tankstelle gebaut wurde, war das „Linus“ die letzte Diskothek in Warendorf. Doch auch der Nachtclub an der B64 machte Ende April dicht.

In der Emsstadt gab es ab sofort keine dauerhafte Party-Location mehr. Viele befürchteten das endgültige aus fürs „Linus“, der Begriff „Rentnerstadt“ machte, wie schon nach dem Aus fürs „Ed‘s“, die Runde an den Stammtischen und in den sozialen Netzwerken.

Ab August wird wieder gefeiert 

Doch jetzt die gute Nachricht: ab August kann wieder gefeiert werden. Aus dem „Linus“ wird das „Gleis 64“ – die Party geht weiter. Benedikt Großfeld unterschrieb am Freitagmittag einen Pachtvertrag für die Räumlichkeiten. Er konnte sich mit dem Berliner Eigentümer der Immobilie einigen. Jetzt will der Jung-Unternehmer dem Gebäude neues Leben einhauchen. In den nächsten Tagen sollen weitere Einzelheiten geklärt, Gespräche mit ehemaligen Mitarbeitern des „Linus“ geführt werden.

Der Name „Gleis 64“ setzt sich ganz einfach zusammen, wie Großfeld den Westfälischen Nachrichten erklärt: „Rechts die Bahngleise und links die B64 – also Gleis 64.“

Die Eröffnungsfeier findet am 3. August ab 22 Uhr statt. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6729352?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker