Kirmes in Münster
Attraktionen, Öffnungszeiten, Rabatte - alles zum Sommersend 2019

Münster -

In der ersten Woche der Sommerferien ist es wieder soweit - der Send eröffnet seine Pforten. Alle Infos zu Fahrgeschäften, Öffnungszeiten, Parkplätzen, Rabattaktionen sowie dem großen Feuerwerk gibt es hier.

Montag, 15.07.2019, 16:00 Uhr
Kirmes in Münster: Attraktionen, Öffnungszeiten, Rabatte - alles zum Sommersend 2019
Von Donnerstag bis Montag leuchten auf dem Schlossplatz wieder die Lichter des Sends. Foto: Matthias Ahlke

Der Sommersend findet vom 18. - 22. Juli (Donnerstag - Montag) statt. Zahlreiche Besucher können sich in diesem Zeitraum mal wieder den Magen an den Fressbuden vollschlagen, die ein oder anderen Fahrgeschäfte austesten und ihr Glück beim Dosenwerfen versuchen. Spaß und Nervenkitzel für Groß und Klein ist auf der größten Kirmes im Münsterland garantiert.

Öffnungszeiten und Aktionen

Datum Öffnungszeiten Highlight
Donnerstag, 18. Juli 12 - 23 Uhr, Familientag + Fahrgeschäfte ab 14 Uhr Familientag
Freitag, 19. Juli 12 - 24 Uhr, Fahrgeschäfte ab 14 Uhr  
Samstag, 20. Juli 12 - 24 Uhr, Fahrgeschäfte ab 14 Uhr  
Sonntag, 21. Juli 11 - 24 Uhr Frühschoppen, Feuerwerk (22.30 Uhr)
Montag, 22. Juli 12 - 23 Uhr, Fahrgeschäfte ab 14 Uhr Twin-Day mit Stadtwerke-Card

Besondere Aktionen und Vergünstigungen

Donnerstag, 18. Juli:

Familientag mit 30 Prozent Rabatt bei den Fahrgeschäften und mindestens 25 Prozent auf einen Hauptartikel bei den Verkaufsgeschäften.

Sonntag, 21. Juli:

Der Send lädt ab 11 Uhr zum Frühschoppen ein. Außerdem findet dieses Jahr das traditionelle Feuerwerk nicht wie sonst am Freitag statt, sondern das erste Mal am Sonntag. Ab 22.30 Uhr leuchtet der Himmel über dem Schlossplatz auf und wird in bunte Farben getaucht.

Montag, 22. Juli:

Beim „Twin-Day“ dürfen sich alle Stadtwerke Plus-Card Besitzer freuen, denn sie erhalten beim Kauf eines Tickets ein zweites dazu.

Die Fahrgeschäfte

Dieses Jahr beteiligen sich etwa 140 Beschicker - vom Fahrgeschäft bis zum Zuckerwattestand ist alles dabei. Neben den Klassikern wie dem „Columbia-Rad“„Break Dance“ und dem „Autoscooter“, sind dieses Jahr einige aufregende Neuheiten dabei.

Kirmes-Highlights: Fahrgeschäfte: Attraktionen des Sommersends 2019

1/7
  • Break Dance

    Der "Break Dance" gehört zu den Stammgästen auf dem Send in Münster. Doch auch in diesem Sommer sind einige Fahrgeschäfte dabei, die es nicht jedes Mal zu sehen gibt.

    Foto: Pjer Biederstädt
  • Erstmalig auf dem Send ist beispielsweise der kreisende "Hurricane". Die Fahrt beginnt ganz harmlos und wird dann immer stürmischer. Die Gondeln bewegen sich schneller und schneller zufällig in alle Richtungen.

  • Beim "Mach 1" schießt das Adrenalin durch den Körper. Der Propeller bietet auf beiden Seiten jeweils Platz für vier Personen. Die Gondeln drehen sich um die eigene Achse, Geschwindigkeit und Höhe von 42 Metern erzeugen einen riesigen Fahrspaß.

  • Auch der Wellenflug "Speed Wave" ist erstmalig dabei und ist ein großer Spaß für Groß und Klein. Das Kettenkarussell ist ein richtiger Hingucker auf dem Festplatz.

  • Im Scheibenwischer "Air Race" wird man in ein paar Runden in einer maximalen Flughöhe von 8 Metern ordentlich durchgeschüttelt.

  • Außerdem ist auch das Fahrgeschäft "Big Spin" vertreten. Mit seiner extrem dynamischen Fahrweise und freiem Fall aus 12 Metern Höhe, ist der Spaß garantiert.

  • Für den nötigen Grusel-Faktor sorgt das Geisterhaus "Ghost - Der Geisterdschungel" dieses Jahr auf dem Send.

Die Anreise – Parkplätze

Wer nicht direkt aus Münster - also vermutlich ohnehin mit dem Fahrrad - kommt, der fährt am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mit dem Bus zum Send:

- Linie 5, Haltestelle „Überwasserstraße” bzw. „Neutor”

- Linien 11, 12, 13 und 22, Haltestelle „Landgericht”

- Linien 1 und 9, Haltestelle „Schlossplatz” bzw. „Neutor”

Die Autofahrer tippen am besten den Schlossplatz als Zielort in ihren Navi ein. In dessen Nähe gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, die mit einem kurzen Fußweg verbunden sind.

Parkplatz Adresse Kosten/Stunde Entfernung
Parkplatz: Hallenbad Badestraße 8 50 Cent 270 Meter
Parkplatz: Lindenhof Himmelreichallee 40 1,20 Euro 330 Meter
Parkhaus: Georgskommende Georgskommende 2 Euro  410 Meter
Parkhaus: Aegidiimarkt Aegidiimarkt 1-7 1,50 Euro  700 Meter
Parkplatz: Domplatz Domplatz 2 Euro 720 Meter
Parkplatz: Aaseeterrassen Annette-Allee 3 1,50 Euro 740 Meter
Parkplatz: Annette-Allee Annette-Allee kostenlos 1000 Meter
Park & Ride: Coesfelder Kreuz Domagkstraße 32 3 Euro (Tagessatz) 1000 Meter
Parkhaus: Theater Tibusstraße 18 1,50 Euro 1000 Meter

Feuerwerk

Das alljährliche Highlight des Sends ist das große Feuerwerk am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr.

Feuerwerk auf dem Send

1/15
  • Es ist eine schöne alte Tradition:

    Foto: Thomas M. Weber
  • Am Freitagabend gibt es auf dem Send in Münster ein großes Feuerwerk.

    Foto: Thomas M. Weber
  • Sehen Sie im Folgenden einige Impressionen des Feuerwerks.

    Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6781012?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Nachrichten-Ticker