Kraftstoff in Kanalisation
Falsch getankt und schlecht entsorgt

Schöppingen -

Dieses Fehlverhalten kommt einen Autofahrer teuer zu stehen: Er hatte sein Fahrzeug mit dem falschen Kraftstoff befüllt, diesen selbstständig wieder aus dem Tank geholt und in einen Gully „entsorgt“. Die Folge war ein Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Entsorgungsunternehmen samt saftiger Rechnung und Bußgeldverfahren. Von Alex Piccin
Donnerstag, 19.09.2019, 18:10 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.09.2019, 18:10 Uhr
Den falschen Kraftstoff hat ein Autofahrer am Dienstagabend in Schöppingen getankt. Die vermeintlich günstige Selbstentsorgung in den Gully wird ihn jetzt teuer zu stehen kommen.
Den falschen Kraftstoff hat ein Autofahrer am Dienstagabend in Schöppingen getankt. Die vermeintlich günstige Selbstentsorgung in den Gully wird ihn jetzt teuer zu stehen kommen. Foto: Susanne Menzel
Der Tank ist fast leer, in Gedanken versunken schnappt sich der Fahrer an der Tankstelle die erstbeste Zapfpistole und befüllt seinen Wagen mit Kraftstoff für den weiteren Weg. Blöd, wenn er irrtümlicherweise Benzin für sein Dieselfahrzeug gewählt hat.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6942196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Preußen-Präsident Christoph Strässer – geht er oder bleibt er?
Fußball: 3. Liga: Preußen-Präsident Christoph Strässer – geht er oder bleibt er?
Nachrichten-Ticker