Blasmusik unter Palmen
Münsteraner sammelt Instrumente für Uganda

Münster/Obiya Palaro -

14 Trompeten, fünf Posaunen, ein Tenorhorn und eine Tuba hat der Musiklehrer Thomas Stählker in den vergangenen Jahren seinem Freund Andrew Oruni in Uganda geschickt. Was daraus erwachsen ist, kann sich hören lassen! Von Klaus Baumeister
Montag, 30.09.2019, 08:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 30.09.2019, 08:30 Uhr
Blasmusik unter Palmen: Münsteraner sammelt Instrumente für Uganda
Bei Festumzügen sind die Musiker in selbst geschneiderten Uniformen unterwegs. Die Brass-Band ist inzwischen zum Aushängeschild des Dorfes Obiya Palaro geworden. Foto: Klaus Baumeister
Jeweils montags und donnerstags, wenn um 16.30 Uhr die Schule endet, wird es laut in Obiya Palaro. Dann zieht die Brass-Band zu Übungszwecken über den Dorfplatz. Selbst die x-te Wiederholung des sorgsam eingeübten Repertoires findet noch ihre begeisterten Zuhörer. Wenn die Brass-Band übt, ist  sie nie allein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6968533?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker