Hubschrauber im Einsatz
Polizei nimmt 24-Jährigen fest

Ahlen -

Zahlreiche Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber suchten am Donnerstag nach einem flüchtigen Pkw-Fahrer. Der 24-Jährige, gebürtig aus Ahlen, sollte in Hamm kontrolliert werden, flüchtete jedoch in seine Heimatstadt. Er wurde festgenommen.

Donnerstag, 05.12.2019, 17:22 Uhr aktualisiert: 06.12.2019, 09:43 Uhr
Großaufgebot der Polizei am Mittwochnachmittag an der Don-Bosco-Schule.
Großaufgebot der Polizei am Donnerstagnachmittag an der Don-Bosco-Schule. Foto: Max Lametz

Für Aufsehen sorgte am Donnerstagnachmittag ein Großaufgebot der Polizei im Ahlener Norden. Anlass dafür war ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Bereich Hamm, der sich von den Beamten nicht kontrollieren lassen wollte und die Flucht ergriff.

Die Polizei verfolgte ihn bis nach Ahlen, wo sowohl per Streifenwagen als auch per Hubschrauber nach dem Flüchtigen – er stammt gebürtig aus Ahlen – gefahndet wurde. Letztlich hatte der Mann sich zu Fuß auf das Gelände der Don-Bosco-Schule begeben und verschanzt. Dort wurde er von der Polizei aufgespürt und festgenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7112557?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Neuer Plan gegen alte Probleme
Viele Klinikärzte fühlen sich überlastet. Dazu trägt auch der Fachkräftemangel an deutschen Krankenhäusern bei.
Nachrichten-Ticker