Lohwall soll Veranstaltungsort werden
Scala plant tägliches Autokino in Warendorf

Warendorf -

Not macht bekanntlich erfinderisch: Johannes Austermann plant mit seinem „Scala Filmtheater“ ein tägliches Autokino auf dem Lohwall. Sollte alles nach Plan laufen, könnte schon in der Woche nach Ostern gestartet werden. Von Jonas Wiening
Dienstag, 07.04.2020, 05:30 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.04.2020, 05:30 Uhr
Sieht es so schon bald auf dem Lohwall aus?
Sieht es so schon bald auf dem Lohwall aus? Wenn Johannes Austermanns Plan aufgeht, wird schon kurz nach Ostern gestartet. Foto: dpa
An innovativen Ideen mangelte es Johannes Austermann noch nie. Der 24-jährige gelernte Bankkaufmann, der zu Beginn des vergangenen Jahres das Warendorfer Kino „Scala“ übernommen hatte und damit – dank frischem Wind und neuen Ideen – bislang überaus erfolgreich war, leidet stark unter der Corona-Krise. „Wir mussten natürlich komplett dicht machen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7360220?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker