Vor der Kommunalwahl
Fridays for Future plant Fahrraddemo

Münster -

Vor der Kommunalwahl wird die Initiative Fridays For Future wieder deutlich aktiver. Noch vor dem geplanten Klimastreik am 4. September soll es eine Fahrraddemo geben.

Dienstag, 18.08.2020, 17:00 Uhr aktualisiert: 19.08.2020, 12:48 Uhr
Fridays For Future plant eine Fahrraddemo in Münster – wie hier in Hamburg.
Fridays For Future plant eine Fahrraddemo in Münster – wie hier in Hamburg. Foto: dpa

Bereits vor dem geplanten Klimastreik am 4. September möchte Fridays For Future Münster am Freitag (21. August) eine Fahrraddemo veranstalten. „Geplant ist eine Art Fahrrad-Hop-On-Hop-Off-Tour“, erklärt Stephanie Gebauer das Konzept. „Wir starten um 16.45 Uhr am Schlossplatz und fahren dann alle zehn Minuten eine neue Haltestelle im Stadtgebiet an, wo Menschen mit Rad zusteigen können. Insgesamt fahren wir so zwei Runden durch die Stadt und setzen ein Zeichen für klimafreundliche Mobilität.“

An den Innenstadthaltestellen wird es außerdem Infomaterial zum Klimastreik am 4. September und zur Kommunalwahl geben. Die Route und die Stationen werden in den kommenden Tagen im Internet auf fff-muenster.de und auf Social Media veröffentlicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7540910?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker