Christopher Street Day in Corona-Zeiten
Regenbogenbunte Menschenkette zum CSD

Christopher Street Day: Das meint bunt, mitunter schrill – und auf jeden Fall kuschelig eng beieinander. Keine Chance in Corona-Zeiten, für die Themen der queeren Community auf die Straße zu gehen also? Oh doch! Am Samstag gab ein wahrlich kreatives Band rund um Münsters Grüngürtel, die Promenade.

Sonntag, 30.08.2020, 20:00 Uhr aktualisiert: 31.08.2020, 16:58 Uhr
Demonstrationsteilnehmer auf der Promenade.
Demonstrationsteilnehmer auf der Promenade. Foto: Matthias Ahlke

Bunte Verbundenheit demonstrierten am Samstagnachmittag zahlreiche Teilnehmer der Demo zum Christopher Street Day (CSD). Aufgrund der Corona-Schutzregeln bildeten die Demonstranten mit einem bunten, regenbogenfarbenen Stoffband eine Kette entlang der Promenade, um auf die Anliegen der queeren Menschen in Münster aufmerksam zu machen.

Das Team des CSD Münster e.V. hatte zuvor um Anmeldung gebeten und berichtete von rund 1300 Menschen, die ihre Teilnahme angekündigt hätten.

Aus den regenbogenfarbenen Stoffstreifen ist nach der Demo ein Kunstwerk entstanden, das an der Promenade auf Höhe des Schlosses noch eine Woche ausgestellt sein wird und an die Aktion zum CSD erinnert. 

Christopher Street Day: 2020 mit kreativem Abstand

1/14
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
  • CSD Menschenkette durch die Promenade: Am Samstag gab es von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine politische Demonstration in Form einer Menschenkette auf Mu®nsters Promenade geben. Es war eine ganze Weile lang ja gar nicht klar, ob im Umgang der Pandemie ein "Christopher Street Days" (CSD) tattfinden konnte. Daher hat der CSD Mu®nster e.V. entschieden in diesem Jahr auf eine politische Demonstration mit Menschenkette und abschlieflender Kundgebung zu beschra®nken, Wir bauen trotzdem auf eure Teilnahme. Wir sehen die Entwicklungem der letzten Monate weltweit. LGBTIQ* Rechte wurden in vielen verschiedenen La®ndern der Welt beschnitten. Auch in Deutschland sind wir noch la®ngst nicht an dem Punkt angelangt, an dem jedem Menschen die gleichen Rechte und die gleiche Akzeptanz zu Teil werden. Wir rufen hiermit dazu auf, ein Zeichen zu setzen und euch unserer Demonstration mit dem Motto "Gemeinsam Weitergehen!" anzuschlieflen. Um den Mindestabstand zu gewa®hrleisten wurde f¸r die 900 Teilnehmer besondere Abstands-Maflnahmen mit B‰ndern getroffen. Foto: Matthias Ahlke

    Foto: Matthias Ahlke
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7557629?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker