Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster
Die Grünen in Münster sind überrascht vom „grandiosen“ Erfolg

Münster -

Für die Grünen war es ein rundum gelungener Wahlabend. Ihren Erfolg finden sie selbst „sensationell“.

Montag, 14.09.2020, 09:22 Uhr aktualisiert: 14.09.2020, 13:09 Uhr
Gute Stimmung bei der Wahlparty der Grünen, als im Café Floyd die Hochrechnungen einlaufen
Gute Stimmung bei der Wahlparty der Grünen, als im Café Floyd die Hochrechnungen einlaufen Foto: Matthias Ahlke

Noch bevor am Sonntagabend die ersten Stimmen ausgezählt sind, hatten die Grünen in einem Punkt schon gewonnen: Im Café Floyd, Treffpunkt der Partei am Sonntagabend, war Grün auch optisch die Frage der Stunde: Grüne Kleidung für alle, grüne Deko bis zu EU-Flaggen – und ein Jubelfoto auf dem Domplatz wird schon geknipst, lange bevor das Ergebnis der Wahlen feststeht.

Für den Ratsherrn Christoph Kattentidt , der auch das Direktmandat in seinem Wahlkreis Geist gewonnen hat, eine „Sensation. Wir sind auf Augenhöhe mit der CDU “, sagt Kattentidt – und sieht in dem Wählervotum eine „sehr große Herausforderung“, nun die entsprechende Verantwortung für die politischen Ziele zu tragen.

Diese, also die Themen der Grünen, seien „hundertprozentig richtig gewählt“, sagt der bisherige Fraktionsvorsitzende Otto Reiners, und Maria Klein-Schmeink, münsterische Bundestagsabgeordnete der Grünen, die sich als Kandidatin vor fünf Jahren noch gegen Markus Lewe schon im ersten Wahlgang geschlagen geben musste, freut sich jetzt über den Erfolg von Peter Todeskino : „Grandios, dass er es entgegen der Erwartungen in die Stichwahl geschafft hat“, sagt sie. Matthias Peck, grüner Umweltdezernent der Stadt, gibt sich staatsmännisch: „Ich freue mich über die gelebte Demokratie“, sagt er mit einem breiten Lächeln. Die münsterische grüne NRW-Landtagsabgeordnete Josefine Paul freut sich auch über „das überragende Ergebnis“ der Grünen in ganz NRW: „Das ist das Ergebnis von guter Arbeit“, sagt sie.

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung des Beitrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Der Facebook-Post wird geladen

Ratsfraktions-Treffen der Grünen am Montag

Im Rathausfestsaal steht am Abend auch Hery Klas, wortgewaltiger langjähriger ehemaliger grüner Fraktionschef. Er grinst und bilanziert: „Ist doch nicht schlecht, wenn die Erben ihre Sache gut machen.“ Und Spitzenkandidat Peter Todeskino, der in zwei Wochen in die Stichwahl zieht, eilt gegen 22 Uhr schnellen Schrittes zur Wahlparty ins Café Floyd. „Jetzt ist es Zeit, mit einem Bier anzustoßen.“

Wie es nun für die Grünen im Rat konkret weitergeht, darüber will an diesem Abend noch keiner reden. Am Montag will sich die Ratsfraktion zur ersten Sitzung treffen.

Die Wahl in Münster in Bildern

1/36
  • Oberbürgermeister Markus Lewe wird im Ratshausfestsaal gefeiert.

    Foto: Oliver Werner
  • Markus Lewe bei der Wahlparty der CDU

    Foto: Oliver Werner
  • Markus Lewe bei der Wahlparty der CDU

    Foto: Oliver Werner
  • Lewe wurde mit Applaus bei der Wahl-Party empfangen

    Foto: Oliver Werner
  • Peter Todeskino (Grüne) im Interview

    Foto: Matthias Ahlke
  • Händeschütteln? In Corona-Zeiten undenkbar. Die beiden Stichwahlkandidaten nutzen die Ellenbogen.

    Foto: Oliver Werner
  • Oberbürgermeister Markus Lewe

    Foto: Oliver Werner
  • Volt-Spitzenkandidatin Helene Goldbeck

    Foto: Oliver Werner
  • Volt-Spitzenkandidat Tim Pasch

    Foto: Oliver Werner
  • Jubel bei CDU-Anhängern

    Foto: Matthias Ahlke
  • Wahl:

    Foto: Oliver Werner
  • Christoph Strässer (SPD)

    Foto: Oliver Werner
  • Jochen Temme moderierte im Rathaus.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Robert von Olberg (SPD)

    Foto: Oliver Werner
  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

    Foto: Oliver Werner
  • SPD-OB-Kandidat Dr. Michael Jung

    Foto: Oliver Werner
  • Jochen Temme

    Foto: Oliver Werner
  • Jung zeigt sich nach den Ergebnissen enttäuscht - und bekommt dennoch Applaus.

    Foto: Oliver Werner
  • Bürger versammeln sich vor dem Rathaus

    Foto: Matthias Ahlke
  • Gerhard Joksch schwenkt die Grünen Fahne

    Foto: Matthias Ahlke
  • Grünen Wahlparty im Floyd

    Foto: Matthias Ahlke
  • Jubel bei den ersten Hochrechnungen bei den Grünen

    Foto: Matthias Ahlke
  • Gedämpfte Stimmung bei der Wahlparty der SPD - Bundesministerin Svenja Schulz und ihr Mann André Arcais (M.)

    Foto: Matthias Ahlke
  • Kommunalwahl 2020 - Dr. Michael Jung OB-Kandidat gibt seine Niederlage im Rathaus-Festsaal bekannt

    Foto: Matthias Ahlke
  • Zuschauer verfolgten das Geschehen in der Bürgerhalle

    Foto: Oliver Werner
  • Zuschauer verfolgten das Geschehen in der Bürgerhalle

    Foto: Oliver Werner
  • Grünen-OB-Kandidat Peter Todeskino

    Foto: Oliver Werner
  • Gute Stimmung bei den Grünen

    Foto: Oliver Werner
  • Josefine Paul (Grüne)

    Foto: Oliver Werner
  • Dr. Georgios Tsakalidis (Münster Liste)

    Foto: Oliver Werner
  • Blick in den Rathausfestsaal

    Foto: Oliver Werner
  • Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden die Briefwahlumschläge geöffnet.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden die Briefwahlumschläge geöffnet.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden die Briefwahlumschläge geöffnet.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden die Briefwahlumschläge geöffnet.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden die Briefwahlumschläge geöffnet.

    Foto: Matthias Ahlke
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7582794?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker