Interview zur Stichwahl in Münster
Markus Lewe (CDU): „Ich habe ein Herz für die Stadt“

Münster -

Markus Lewe (CDU) gegen Peter Todeskino (Grüne). Rund 250 000 Münsteraner entscheiden, wer Oberbürgermeister wird. Wir haben uns kurz vor der Stichwahl mit beiden Spitzenkandidaten getrennt voneinander unterhalten. Im großen Interview-Fernduell zeigt Lewe Lösungen für eine moderne Mobilität und bezahlbare Wohnungen auf. Von Ralf Repöhler
Donnerstag, 24.09.2020, 19:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 24.09.2020, 19:30 Uhr
Markus Lewe (55) ist seit 2009 Münsters Oberbürgermeister, verheiratet und hat fünf Kinder.
Markus Lewe (55) ist seit 2009 Münsters Oberbürgermeister, verheiratet und hat fünf Kinder. Foto: Matthias Ahlke
Mit dem Amtsinhaber und Oberbürgermeisterkandidaten der CDU, Markus Lewe, sprach unser Redaktionsmitglied Ralf Repöhler. Herr Lewe, die Grünen fordern die autofreie Altstadt bis 2025. Geht das? Lewe: Erst fordern sie die autofreie Innenstadt, dann gab es Theater, dann die autofreie Altstadt, jetzt die autoarme Altstadt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7600835?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F
Nachrichten-Ticker