Sendenhorst
Der besondere Tipp

Insidertipp:

Montag, 04.07.2016, 14:07 Uhr

Soll es mehr als ein Tag in Sendenhorst und Albersloh sein, dann hat das Kulturamt der Stadt einen besonderen Tipp: „ Brennereitradition trifft auf E-Bike-Komfort“. Die Gäste starten von Sendenhorst aus mit dem E-Bike zu ausgedehnten Touren ins idyllische Münsterland, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der 100-Schlösser- Route und Aussichtspunkten am Werse-Rad-Weg. Zugleich tauchen die Besucher in die 140-jährige Geschichte der „Erlebnisbrennereien Sendenhorst“ an der Brennerei Horstmann ein. Eine Verköstigung darf natürlich nicht fehlen.

COLOURBOX10676451_klein
Foto: colourbox

Und abends wird kulinarisch-münsterländisch verwöhnt. Die Leistungen: zwei Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer, zwei Mal reichhaltiges Frühstück, zwei Mal regionale Gerichte im Rahmen der Halbpension, ein E-Bike für zwei Tage, eine Brennereibesichtigung mit Verköstigung, eine kostenlose Radkarten des Münsterlandes sowie E-Bike-Tourentipps. Die Kosten betragen je nach Hotelauswahl zwischen 139 und 209 Euro pro Person im Doppelzimmer. Info und Buchung: Stadt Sendenhorst, Tourismus, Kirchstraße 1, 48324 Sendenhorst, ’ ► 0 25 26/30 31 41 oder per E-Mail an tourismus@sendenhorst.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4134742?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3113314%2F4134259%2F4134270%2F
Fuß- und Radweg entlang des Kanals bei Regen nicht benutzbar
Die Westseite des Kanalufers ist als Radweg zwischen Münster und Hiltrup ideal
Nachrichten-Ticker