Mi., 19.06.2019

Verlosung: 13. Klassik-Open-Air am Emsbeach Die klassische Sommernacht

Verlosung: 13. Klassik-Open-Air am Emsbeach: Die klassische Sommernacht

Greven - Seit 2007 lockt Grevens Marketingverein auch zur Sommernacht in die Emsaue. Jetzt erwartet die Konzertbesucher ein herausragendes Konzertereignis: Gleich vier Orchester und zwei Chöre aus Greven sowie Münster gestalten das Programm des 13. Klassik-Open-Air. Die WN verlosen Karten für den 30. Juni (Sonntag).

Mi., 19.06.2019

Sängerin tritt am 13. September bei „emsLIVE“-Premiere auf Bienvenue Namika!

Namika ist nur eine von drei deutschen Hip-Hop-Künstlerinnen, die es an die Spitze der deutschen Charts geschafft haben.

Münster - Michael Patrick Kelly stand schon zuvor fest, seit dieser Woche ist nun auch klar, wer das Konzertprogramm bei der Premiere von „emsLIVE“ am 13. September in der Halle Münsterland komplettiert: Es ist Namika, die Hip-Hopperin, die mit „Lieblingsmensch“ und „„Je ne parle pas français“ bereits zwei große Hits landen konnte.


Mi., 19.06.2019

„WN unterwegs“-Genussreise mit Konzert im Dresdner Zwinger Zeitreise durchs Schlösserland

„WN unterwegs“-Genussreise mit Konzert im Dresdner Zwinger: Zeitreise durchs Schlösserland

Münster/Dresden - Das historische Schlösserland Sachsen ist ein Schmelztiegel der schönen Künste, Heimat großer Bauwerke, von Lebensfreude und Kunstsinn. In einer einzigartigen Dichte präsentieren sich hier stolze Renaissanceschlösser und prunkvolle Barockresidenzen.


Mi., 19.06.2019

Singer-Songwriter kommt nach Münster Wincent Weiss geht eigene Wege

Auf großer Tour zu den Fans: Wincent Weiss.

Münster - Der junge Mann schlägt bereits ein neues Kapitel auf: Singer-Songwriter Wincent Weiss, 26 Jahre alt, tourt im Sommer zu diversen Open-Air-Terminen und lässt sich im November und Dezember in den großen Hallen blicken. Am 2. Dezember tritt er im MCC Halle Münsterland auf.


Sa., 15.06.2019

Kinderuni im Botanischen Garten Wo  Harry  Potters  Zauberpflanzen sprießen

„Kennt ihr die eichblättrige Hainbuche?“ fragt Mirja Hentschel (l.) bei der Kinderuni. Auch aus ihrem Holz sind Zauberstäbe in den Harry-Potter-Romanen geschnitzt.

Münster - Teufelsschlinge, Alraune, Mispel – all diese Pflanzen kommen in Harry-Potter-Romanen vor. Und sie sprießen hinter dem Schloss im Botanischen Garten. Von Karin Völker


Di., 18.06.2019

„Münster vor Ort“ an der Wienburg Spurensuche: Vom Herrensitz zum Landhaus

Auf Spurensuche: Die Wege an der Wienburg waren einst gesäumt von Skulpturen. Mittlerweile sind die verbliebenen restaurationsbedürftig.

Münster - Den einstigen Anspruch als Herrensitz können Besucher der Wienburg heute nur noch an wenigen Stellen entdecken. Doch sie sind da, die Spuren einer glorreicheren Geschichte des Areals. Genau diese Spuren nimmt die nächste Tour von „Münster vor Ort“ am Wochenende (21. bis 23. Juni) unter die Lupe.


Mi., 12.06.2019

Beat Club Festival mit Eric Burdon Eine Ikone am Emsbeach

Eric Burdon bestreitet auf seiner Abschiedstournee zusammen mit seiner Band „The Animals“ in Greven sein einziges Open-Air-Konzert in Deutschland.

Greven - 3500 Menschen, so wünscht es sich der Veranstalter, sollen ihre Plätze einnehmen. Der Beat Club Greven hat im Vorfeld alles getan, um das Festival zum Anziehungspunkt für echte Rockenthusiasten zu machen. Am 29. Juni (Samstag, Beginn 19 Uhr) gestalten unterschiedliche Bands den Emsbeach in der Grevener Innenstadt wieder zum Mekka der Freunde handgemachter Rockmusik um.


Mi., 12.06.2019

Q.UNI Camp zieht um Das Wissenschaftserlebnis im Schlossgarten

Jüngere und etwas ältere Neugierige sind willkommen: Das Q.UNI Camp der Uni Münster bietet das Wissenschaftserlebnis jetzt erstmals im münsterischen Schlossgarten an.

Münster - Vom 20. Juni bis zum 4. August findet in Münster das Q.UNI Camp 2019 statt – das Wissenschaftserlebnis für Kinder und Jugendliche von vier bis 14 Jahren. 2018 machten rund 5000 Kinder mit – jetzt werden die Wege zum Erlebnis kürzer. Denn statt wie bisher auf dem Leonardo Campus ist die fünfte Auflage im Schlossgarten daheim.


Mi., 12.06.2019

„Echte Gefühle“: Atze Schröder 2020 gleich zweimal in Münster Nur Alexa und Siri kuscheln miteinander

Atze Schröder gilt als „King of Comedy“ und will als „Gralshüter aller Pointen“ ab Frühjahr 2020 wieder seine Fans begeistern.

Münster - Atze Schröder hält, was er verspricht. Auf seiner nächsten Tour ab Frühjahr 2020 entlarvt er die falschen Fünfziger. Und predigt Blut, Schweiß und Tränen. Gerne pflegt der „King of Comedy“, der Mitte der 1990er Jahre als Stand-up-Künstler begann, das Drama und legt der Nation zugleich das Humor-Trostpflaster auf die Seele.


Mi., 12.06.2019

MCC Halle Münsterland sucht Talente Mit „Sing your Song“ ins Tonstudio

Bühne frei: Gesangstalenten winkt eine große Chance.

Münster - Der Tag der offenen Tür des MCC Halle Münsterland in Münster heißt am 29. September (Sonntag, 11 bis 15 Uhr) „MCC hinter den Kulissen“. Und bietet Gesangstalenten eine Bühne.


Mi., 05.06.2019

27. Gerry Weber Open in Halle/Westfalen „Maestro“ will das Jubiläum

27. Gerry Weber Open in Halle/Westfalen: „Maestro“ will das Jubiläum

Halle/Westfalen - Die Tennisherren-Weltelite trifft sich gerne auf dem Grasspielfeld – auch zur Vorbereitung auf das weltberühmte Turnier in Wimbledon. Etabliert ist der Wettbewerb im ostwestfälischen Halle längst. Die 27. Gerry Weber Open nehmen im diesjährigen Sportkalender vom 15. bis 23. Juni ihren Platz ein.


Do., 06.06.2019

Fußballturnier der Grundschüler Sparkassen-Cup 2019: Die Sieger stehen fest

Die Spielerinnen und Spieler der Paul-Schneider-Schule, der Schule am Kinderbach, der Wartburgschule und der Nikolaischule Wolbeck schafften es beim Sparkassen-Cup aufs Siegertreppchen.

Münster - Der Sparkassen-Cup 2019 ist entschieden, die Sieger stehen fest. Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler kämpften am Donnerstag um die Pokale. Von Martin Kalitschke


Mi., 05.06.2019

Abendvisite: Experte rät zum Screening Die Schlagader: Bis zum Reißen gespannt

Der Gefäßchirurg Prof. Dr. Alexander Oberhuber (r.) rät zu regelmäßigem Ultraschall-Screening der Schlagader, um ein Aneurysma zu erkennen und einem Riss vorzubeugen. Redakteur Lukas Speckmann moderierte die Abendvisite im Saal der Bezirksregierung.

Münster - Was ist der Unterschied zwischen Darmkrebs und einem Bauchaortenaneurysma? Beides ist ähnlich häufig und ähnlich gefährlich. Aber nur auf Darmkrebs lässt man sich vorsorglich untersuchen. Dabei geht das bei einem Aneurysma viel einfacher . . . Von Martina Döbbe


Mi., 05.06.2019

Vortragsreihe WN-Wissensimpulse Heraus aus der „Ich-Konsistenz“

Martina Schmidt-Tanger (r.) fordert das Publikum zum Mitmachen auf.

Münster - Sich etwas (zu-)trauen? Das ist oft nicht einfach, gelingt aber doch in ganz vielen Situationen. Besser noch, wenn man dazu aufgefordert wird. Den Beweis lieferte das Publikum am Montagabend bei den WN-Wissensimpulsen. Von Hubertus Kost


Di., 04.06.2019

Vom 20. Juni bis zum 4. August am Schloss Das „Q.Uni Camp“ rückt näher

Dass eine raffinierte Maschine nicht funktioniert, gehört zu den Erfahrungen, die junge Wissenschaftler sicher auch mal machen müssen. In diesem Fall hätten sich Rektor Pro. Johannes Wessels (r.), Koordinatorin Jessica Oertel und Förderer Wolfgang Hölker zu gern angesehen, wie die jungen Tüftler eine Wand aus Seifenblasen errichten. Nur leider hat er Wind nicht mitgespielt . . .

Münster - Das „Q.Uni Camp“ rückt näher. Die fünfte Auflage findet zum ersten Mal nicht auf dem Leonardo-Campus, sondern im Schlossgarten statt. Hier wird vom 20. Juni bis zum 4. August jungen Forschern im Alter von vier bis 14 Jahren die Welt der Wissenschaft nähergebracht. Von Lukas Speckmann


Mi., 05.06.2019

„Kleinkunst-Quintett“ in Lüdinghausen Fünf Orte werden gleichzeitig bespielt

„Kleinkunst-Quintett“ in Lüdinghausen: Fünf Orte werden gleichzeitig bespielt

Lüdinghausen - Ungewöhnliche Veranstaltungen sind das Markenzeichen der „Freunde der Kleinkunst“ in Lüdinghausen. Am 29. Juni (Samstag ab 17.30 Uhr) setzt die Lüdinghauser Kulturinitiative noch eins drauf.


Mi., 05.06.2019

„2. Urlaubsguru Beach Cup“ in Münster Nicht nur Asse sind im Sand gefordert

„2. Urlaubsguru Beach Cup“ in Münster: Nicht nur Asse sind im Sand gefordert

Münster - Das Pilotturnier wurde 2018 als Erfolg verbucht – fast logisch, dass der „Urlaubsguru Beach Cup“ in Münster in die nächste Runde geht. Das Beachvolleyballturnier auf dem Hafenplatz bietet vom 28. bis 30. Juni ein vielseitiges Programm und richtet sich nicht alleine an die Sand-Asse des attraktiven Sports.


So., 02.06.2019

Hafenfest mit neuem Gelände Glanzvolle Rückkehr

Direkt am Wasser konnten die Besucher des Hafenfests vor der Bühne tanzen, wie hier beim Auftritt von „The Roads“.

Münster - Nach einem Jahr Pause hat das Hafenfest am Wochenende Zehntausende Besucher angelockt. Dabei erwies sich eine Neuerung als großer Pluspunkt der Veranstaltung. Von Björn Meyer


So., 02.06.2019

Interview mit Annett Louisan "Ich bin vermutlich die größte Annett-Louisan-Expertin"

Kleine Fraumit großer Stimme: Annett Louisan Christoph Koestlin

Vor kurzem hat Annett Louisan ihr siebtes Studioalbum „Kleine große Liebe“ veröffentlicht. Mit dem Doppelalbum geht sie jetzt auf ausgedehnte Tournee. Der erste Gesprächs-Termin fiel wegen Erkältung sowohl der Sängerin als auch des Redakteurs ins Wasser. Beim Interview selbst waren die Auswirkungen noch deutlich spürbar. Von Carsten Vogel


So., 02.06.2019

Zehnte Auflage des Docklands-Festivals Tausende Elektro-Anhänger feiern bei strahlendem Sonnenschein

Zehnte Auflage des Docklands-Festivals: Tausende Elektro-Anhänger feiern bei strahlendem Sonnenschein

Münster - Strahlender Sonnenschein beim Docklands Festival. Das Jubiläum der Veranstaltung sorgte am Samstag bei Elektro-Fans für ausgelassene Stimmung unter freiem Himmel. Im Anschluss wurde in den Clubs weitergefeiert. Von Björn Meyer


So., 02.06.2019

„Münster verwöhnt“ Wellness für den Gaumen

Tausende Besucher genossen das besondere Ambiente vor dem Schloss mit edlen Weinen und gutem Essen bei der 16. Auflage von „Münster verwöhnt“.

Münster - Weiß reckten sich die Spitzen der Zelte in den blauen Himmel, die Gläser klirrten beim Anstoßen, und es duftete verführerisch nach verschiedenen Gerichten: „Münster verwöhnt“ hatte wieder die Fans von guter Küche und erlesenen Weinen vor das Schloss eingeladen. Von Claus Röttig


Fr., 24.05.2019

Zirkus-Show "Afrika! Afrika!" Atemberaubende Akrobatik

Zirkus-Show "Afrika! Afrika!": Atemberaubende Akrobatik

Münster - 70 Akrobaten, Tänzer und Musiker: Die Neuinszenierung des Welterfolges "Afrika! Afrika!" begeisterte schon 2018 über 180.000 Zuschauer und machte am Donnerstag (23. Mai) mit neuer Show Station in der Halle Münsterland. Eine Auswahl der besten Bilder gibt es hier. Von Matthias Ahlke


So., 26.05.2019

Ballettgala im Großen Haus Innig vor Innenstadt-Kulisse

Innige Schritte vor der Prinzipalmarkt-Kulisse im Großen Haus: Katherine Rodríguez und Lucas Alarcón beim „Solo por Astor“.

Münster - Zum siebten Mal ist es Tanya und Julio Acevedo gelungen, für ihre Gala „balletto and friends“ international renommierte Tanzprofis ins Große Haus zu holen. Erneut begeisterten sie ihr Publikum im ausverkauften Theater. Von Isabell Steinböck


Mi., 22.05.2019

„Dino-World – Eine Reise in die Welt der Giganten“ Faszinierende Urzeitwelt auf 2 000 Quadratmetern in Münster

Die Ausstellung erklärt, warum es in jedem der sieben Erdteile spezifische Dinosaurier-Arten gab.

Münster - Dinosaurier zählen zu den faszinierendsten Spezies, die je den blauen Planeten bevölkert haben. Knapp 200 Millionen Jahre dauerte ihre Herrschaft. Wie sah die Erde zur Zeit der Urzeitriesen aus? Was hatte es mit dem Urkontinent Pangea auf sich?


Mi., 22.05.2019

„Flurstücke 019“ in Münster Kunst in der Stadt verändert das Bild

„Punch Agathe“, die 16 Meter hohe Riesenpuppe.

Münster - Das Theater im Pumpenhaus, die Filmwerkstatt Münster und die Stadt Münster kooperieren, um wie 2011 und 2015 das Internationale Festival für Theater, Tanz, Film und Performance namens „Flurstücke 019“ zu präsentieren. Vom 20. bis zum 23. Juni (Donnerstag bis Sonntag) steigt das Spektakel „Open Air“ bei freiem Eintritt für alle.


Mi., 24.04.2019

Nico Santos gastiert im Jovel Mit Mega-Hits unterwegs auf der „Straße aus Gold“

Nico Santos sucht die Nähe zum Originären und sammelt eine Band aus Straßenmusikern um sich herum.

Münster - Seine erste Club- Tour läuft gerade – sie war schnell ausverkauft. Aber die Fans von Nico Santos müssen sich nicht allzu lange gedulden: Der 26-Jährige gibt im Frühjahr 2020 mit seiner Band 15 weitere Konzerte und tritt am 20. März in Münsters Jovel Music Hall auf.


Mi., 17.04.2019

13. Klassik Open Air Greven am 30. Juni Vier Orchester und zwei Chöre

Seit 2007 ein Grevener Dauerbrenner: Klassik in seiner ganzen Vielfaltunter freiem Himmel mitten im Sommer.

Greven - Vier Orchester, zwei Chöre und rund 250 Mitwirkende auf einer vergleichsweise monumentalen Bühne: Alleine die Eckdaten beschreiben bereits den Aufwand für das 13. Klassik Open Air Greven am 30. Juni (Sonntag) in der Emsaue. Seit 2007 ist ein Abend dieses Formats aus dem Veranstaltungskalender von „Greven an die Ems!“ nicht mehr wegzudenken.


Mi., 10.04.2019

Rad: Sparkassen-Münsterland-Giro Profirennen startet am 3. Oktober in Emsdetten

Keine Einbahnstraße, der 14. Giro baut auf ein großes Team (v.l.): Rolf Hustert (Team Rose), Fabian Wegmann (Sportlicher Leiter), Sven Schüler (LBS), Kerstin Dewaldt (Giro-Projektleiterin), Heino Hausfeld (Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup), Dr. Klaus Effing (Landrat Kreis Steinfurt) Markus Bischoff-Witrock (Vorstand Kreissparkasse Steinfurt), Georg Mönnekes (Bürgermeister Emsdetten), Dr. Olaf Gericke (Landrat Kreis Warendorf), Markus Lewe (Oberbürgermeister Münster), Markus Schabel (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Rainer Bergmann (Rennorganisator), Dr. Thomas Niemöller (Vorstand Provinzial), Ralf Buchheister (Aschendorff Medien), Matthias Schöpfer-Droop (Team Rose)

Münster - Der Sparkassen-Münsterland-Giro geht am 3. Oktober schon zum 14. Mal über die Bühne und führt in diesem Jahr durch den Kreis Steinfurt. Jetzt steht auch fest, wo das Profirennen startet. Den Zuschlag erhielt am Mittwoch Emsdetten. Von Alexander Heflik


Mi., 10.04.2019

Topact am Stadtfest-Samstag H-Blockx spielen bei „Münster Mittendrin”

Topact am Stadtfest-Samstag: H-Blockx spielen bei „Münster Mittendrin”

Mi., 10.04.2019

Sommerfestival des Beat Club Greven am 29. Juni Bluesrock-Ikone Eric Burdon am Emsbeach

Sommerfestival des Beat Club Greven am 29. Juni: Bluesrock-Ikone Eric Burdon am Emsbeach

Greven - Die Bluesrock-Ikone Eric Burdon (77) höchstselbst erscheint und singt als der Top-Act beim Sommerfestival des Beat Club Greven. Der als „schwärzester weißer Bluessänger“ gefeierte Brite steht am 29. Juni (Samstag, Einlass ab 18 Uhr) im Mittelpunkt bei diesem Fest am Emsbeach.


Fr., 05.04.2019

WN-Spendenaktion 2018 mit großem Erfolg abgeschlossen 216.990 Euro für soziale Projekte

Große Freude über das überdurchschnittliche Ergebnis der WN-Weihnachtsspendenaktion 2018: Bei der Abschlussveranstaltung wurden die Projektpartner von Verleger Dr. Eduard Hüffer, Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann sowie dem stellvertretenden münsterischen Redaktionsleiter Dirk Anger empfangen.

Münster - Fast 217.000 Euro für soziale Projekt in Münster und der Partnerstadt Lublin: Diese überdurchschnittliche Summe ist bei der WN-Weihnachtsspendenaktion 2018 zusammengekommen. Bei der Abschlussveranstaltung berichteten die vier Projektpartner nun über die Verwendung des Geldes. Von Karin Höller


Mi., 03.04.2019

„Dangerous Games“: Lord of the Dance kommt auch nach Münster Melodisch wie optisch eine einzige große Revue

„Dangerous Games“: Lord of the Dance kommt auch nach Münster: Melodisch wie optisch eine einzige große Revue

Münster - Der Begriff war schnell geprägt: Als „Klacken der Killerhacken“ umschrieben, sorgte diese Show bereits 1996 für einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show entwickelte sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten. Auch im MCC Halle Münsterland – am 31. März 2020 – präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance im neuen Aussehen.


Mi., 03.04.2019

Ralf Schmitz macht 2020 auch in Münster Tempo Die schnelle „Schmitzeljagd“

Wie ein „Humor-Flummi“ aktiv ist Ralf Schmitz.

Münster - Dieses Motto lebte er schon vor zehn Jahren. „Wer viel zu sagen hat, muss schneller reden”, formulierte Ralf Schmitz seinerzeit kompromisslos. Der Comedy-Star fegt halt am liebsten im Turbo-Tempo über die Bühnen. Im Gepäck hat er brüllend komische Stand-up-Nummern, Sketche, Impro-Comedy und Anekdoten.


Mi., 27.03.2019

Musical „Simply The Best“ würdigt Rock-Legende Tina Turner Verblüffend nah am berühmten Original

Dorothea „Coco“ Fletcher bringt die einzigartige Ausstrahlung von Tina Turner im Musical zurück auf die Bühne.

Münster - In Alabama/USA wurde ihr Talent seinerzeit im Kirchenchor entdeckt. Dorothea „Coco“ Fletcher wuchs mit den Songs der großen Jazz- und Blues-Sänger auf. Nach zahlreichen Clubauftritten feierte sie ihre ersten Erfolge in Las Vegas – mit The Platters, Bobby Womack oder Millie Jackson.


Di., 19.03.2019

Peter Kraus, Rock’n’Roller und Tausendsassa, geht auf Tour Auch mit 80 auf der Bühne

Peter Kraus: Noch immer mit Hüftschwung.

Münster - In den 1950er Jahren war er einer der populärsten deutschsprachigen Rock’n’Roll-Sänger. Jetzt ist Peter Kraus, ein wahrer Tausendsassa, gerade 80 geworden. Und ist wieder unterwegs zu seinen Fans. Am 26. November gastiert er innerhalb seiner Jubiläumstour im MCC Halle Münsterland.


Do., 14.02.2019

Neue Termine für das erste Halbjahr 2019 „Münster vor Ort-Touren": Es geht nordwärts

Inzwischen rundherum verdichtet: ein Wohnhaus an der Schulstraße im Jahr 2009.

Münster - Bei den „Münster vor Ort-Touren" unter der Leitung des Architekten und Autoren Stefan Rethfeld entdecken die Teilnehmer in diesem Jahr Münsters Norden. Und manche kleine oder große Geschichte, die selbst Münster-Kennern noch neu sein dürfte.


Mi., 13.02.2019

Die Jazz-musikalische Tour nach Rom wird in Münster live präsentiert Italienische Evergreens im Alsmann-Sound

Götz Alsmann zeigt auf, wie viel Jazz im italienischen Schlager der 1950er und 1960er Jahre steckt.

Münster - Die Götz Alsmann Band bereiste musikalisch Paris und den Broadway in New York. Und dann ging die Jazz-musikalische Tour weiter nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers.


Mi., 12.12.2018

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov Das Klassik-Erlebnis in Ostwestfalen

Gemeinsam unterwegs, auch auf den Bühnen, sind Anna Netrebko und ihr Gatte Yusif Eyvazov.

Halle/Westfalen - Dieses Konzert dürfte die musikalische Krönung des Sommers 2019 in der ostwestfälischen Eventarena werden: Sopranistin Anna Netrebko und Tenor Yusif Eyvazov, die seit November 2015 verheiratet sind, geben sich am 13. September 2019 die Ehre und treten im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen auf. Ihr „Opern-Fest der Liebe“ wird ein unvergessliches Klassik-Erlebnis werden.


Folgen Sie uns auf Twitter