Lehrer-Erzieher Wettbewerb
Beliebte Pädagogen bekommen einen Preis

Freitag, 19.10.2007, 14:10 Uhr

Es gibt Erinnerungen, die bleiben ein Leben lang. Wer denkt nicht ab und zu an seine Zeit im Kindergarten oder in der Schule zurück und gerät dabei ins Schmunzeln?

Oft sind es die besonders schönen Momente, manchmal aber auch die etwas unangenehmen Dinge, die sich im Gedächtnis festgesetzt haben. Auf jeden Fall stellen Schule und Kindergarten eine prägende Phase in der Entwicklung jedes Menschen dar. Umso bedeutsamer ist es, dass engagierte Pädagoginnen und Pädagogen die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und fördern.

Wer diese Aufgabe täglich neu annimmt und mit Freude bewältigt, der verdient Anerkennung, Dank und Respekt. Deshalb stehen die Lehrerinnen und Lehrer beziehungsweise die Erzieherinnen und Erzieher auch bei den Jubiläumsfeierlichkeiten des Steinfurter Kreisblattes ganz besonders im Blickpunkt.

"Wissenschaft, Bildung und Kirche" lautet das Thema der ersten von insgesamt vier Jubiläumsbeilagen. Passend zu diesem Thema veranstaltet das Kreisblatt einen Wettbewerb, an dem sich alle Schulen und Kindertageseinrichtungen in Burgsteinfurt beteiligen können. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Wer bei der Wahl zum beliebtesten Lehrer oder Erzieher am Ende aus der Abstimmung als Sieger hervorgeht, gewinnt 1000 Euro für seine Einrichtung. Der Zweitplatzierte erhält 500 Euro und der Dritte immerhin noch 250 Euro.
Über die Vergabe der Plätze entscheiden die Leserinnen und Leser des Kreisblattes durch Abstimmung im Internet oder Telefon.

Bevor es losgehen kann, müssen jedoch erst einmal die Kandidatinnen und Kandidaten gesucht werden: Deshalb sind alle Schüler und Kindergartenkinder aus Burgsteinfurt aufgerufen, ihren Lehrer oder ihren Erzieher für die Wahl vorzuschlagen. Dabei spielen die Schulform und die Art der Einrichtung keine Rolle: von der Grundschule bis zur Musikschule und vom Hort bis zum Kindergarten können alle mitmachen.

Wer mitmachen und einen Kandidaten vorschlagen möchte, kann dazu das entsprechende Formular nutzen, das Sie direkt hier ausfüllen und an uns abschicken können. Oder sie laden es hier herunter, füllen es in Ruhe aus und schicken es dann per Post ab. Natürlich darf die Bewerbung auch formlos erfolgen.

In jedem Fall müssen alle Vorschläge bis zum 14. November (Mittwoch) beim Steinfurter Kreisblatt eingegangen sein. Dort werden sie gesichtet, bewertet und für die Abstimmung ausgewählt. Entscheidend bei den Vorschlägen sind die persönlichen Eigenschaften, die den Kandidaten so besonders machen: Nennen Sie uns tolle Persönlichkeiten, die ihren Beruf vorbildlich ausüben und die andere Menschen begeistern können. Machen Sie mit und wählen sie den beliebtesten Lehrer oder Erzieher Burgsteinfurts!

Von der Musikschule bis zum Gymnasium können sich alle Schulen in Burgsteinfurt beteiligen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/538809?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F70517%2F70580%2F
Nachrichten-Ticker