Kelly Family tritt in Halle/Westfalen auf
Das Comeback der Großfamilie

Halle/Westfalen -

Abgesehen von kleineren Auftritten liegt die letzte große Arena-Tour bereits 20 Jahre zurück – 1998 bejubelten 9 000 Fans die Kelly Family im Gerry-Weber-Stadion. Und in Halle/Westfalen feiert die aus Irland stammende „berühmteste Großfamilie der 1990er Jahre“ ein Comeback. Am 16. Februar (Freitag, 19 Uhr) machen die Kellys mit ihrer „We Got Love“-Tour Station in Halle/Westfalen.

Mittwoch, 31.01.2018, 08:01 Uhr

Das Comeback der Großfamilie wird auch im Gerry-Weber-Stadion gefeiert: Die Kelly Family gastiert hier im Rahmen der großen „We Got Love“-Tour.
Das Comeback der Großfamilie wird auch im Gerry-Weber-Stadion gefeiert: Die Kelly Family gastiert hier im Rahmen der großen „We Got Love“-Tour. Foto: Helen Sobiralski

Seit Jahrzehnten halten die Anhänger der Kelly Familie die Treue, die mit über zwanzig Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Gold- und Platin-Awards, über fünfzig Auszeichnungen und Live-Rekorden in ganz Europa, Amerika und Asien zu den erfolgreichsten irischen Bands gehört. Für die Studio-Arbeit zum neuen „Longplayer“ mischten die Kellys Neuaufnahmen der größten Hits mit einigen frischen Songs. Das Live-Konzert wird zu einer musikalischen Reise, die die Besucher durch vierzig Jahre Bandgeschichte begleitet und verzaubert. Es dürfte Gänsehautmomente geben, die mit der bekannten authentischen Power das Gefühl von Zusammenhalt und Hoffnung ausdrücken.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5471819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker