Benefiz-Gala für das Hospiz Lebenshaus
Für alle, die das Leben feiern

Münster -

In Münsters Kulturlandschaft etabliert hat sich das Lebensfest des Handorfer Hospizes Lebenshaus. Die 15. Auflage gestalten die Eingeladenen im MCC Halle Münsterland wieder zu einer Gala-Show – und später des Abends wird getanzt. Für den 14. April (Samstag, 20 Uhr) gibt es noch Tickets im Vorverkauf und ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Mittwoch, 11.04.2018, 10:04 Uhr

„Die Angels“ unterhalten das Publikum mit ihrem aberwitzigen „Walking Act“ in der Einlasszeit und in der Programmpause.
„Die Angels“ unterhalten das Publikum mit ihrem aberwitzigen „Walking Act“ in der Einlasszeit und in der Programmpause. Foto: PR

Die Benefiz-Gala moderiert erneut der Kabarettist und Entertainer Thomas Philipzen , der durch ein Bühnenprogramm führt, das es in sich hat. Verpflichtet sind zum Beispiel „Die Angels“, die ihren „Walking Act“ präsentieren, die münsterische Singer-Songwriterin Linda Lulka, das Zirkustheater „StandArt“ (Akrobatik, Clownerie und Jonglage), der Videokünstler VJ Yochee sowie der A-cappella-Chor „Total Tonal“ aus Borghorst und Münster. Ab 23 Uhr legt DJ Rita Tücking zum Tanz und Chillen auf. Dafür gibt es auch Party-Tickets (sechs Euro) für Nachzügler.

Ticket-Info

Restliche Karten sind erhältlich im WN-Ticket-Shop in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline ' 01806 / 570067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5652576?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Preußen-Kapitän Schauerte im Interview: „Abstiegskampf ist fast zu wenig“
Julian Schauerte erwartet als Kapitän der Preußen eine Herkulesaufgabe in der Rückrunde.
Nachrichten-Ticker