Bürgerbrunch am 16. September
4000 Euro Spenden sind schon sicher

Münster -

In manchen Familien fehlt Zeit – Freizeit, die sich Angehörige nehmen, um sie mit den Jüngsten zu verbringen und ihnen etwas beizubringen. „Außerschulischen Förderungsbedarf“ sehen Lehrer zuweilen bei diesen Kindern. „Balu und Du“ ist ein Verein, der sich um solchen Bedarf kümmert. Ihm soll ein Teil der Spenden des „Bürgerbrunches“ zukommen.

Donnerstag, 05.07.2018, 16:12 Uhr

Haupt- und Ehrenamtliche von Stiftung und Spendenprojekten berichteten von den Vorbereitungen für den „Bürgerbrunch“.
Haupt- und Ehrenamtliche von Stiftung und Spendenprojekten berichteten von den Vorbereitungen für den „Bürgerbrunch“. Foto: klm

So hat es die Stiftung „Bürger für Münster“ als Veranstalter entschieden. Des Weiteren sollen der Verein sozial-integrativer Projekte und die „Betriebsrallye“ profitieren.

Rund 1500 Personen können am 16. September an den 180 gedeckten Tischen auf der Promenade beim zehnten „Bürgerbrunch“ mitmachen. Davon seien nach der ersten Bekanntmachung mittlerweile 110 Tische von Unterstützern der Spendenaktion gebucht worden, heißt es bei der Stiftung. Schon jetzt seien rund 4000 Euro an Spenden sicher. „Wir wollen das Geld für soziale und für kulturelle Kinder- und Jugendprojekte einsetzen“, erklärte Hans-Peter Kosmider für die Stiftung am Mittwoch zur Zwischenbilanz.

Bürgerbrunch 2017 mit 160 Tischen vor dem Schloss

1/49
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke
  • Ob Rührei oder Sekt, Croissant oder Müsli – die Besucher beim Bürgerbrunch tischen viele Leckereien auf. Foto: Matthias Ahlke

„Balu und Du“ wurde ausgesucht, weil der Verein Grundschülern hilft, die womöglich wenig Förderung im Elternhaus erfahren. FH-Studenten der Sozialen Arbeit, in Anlehnung an das „Dschungelbuch“ genannt „Balus“, verbringen mit den „Moglis“ – so werden die Kinder genannt – einmal wöchentlich und ein Jahr lang Nachmittage.

Der Verein sozial-integrativer Projekte begleitet Jugendliche zum Beispiel mit pädagogischen Maßnahmen, die dem Abgleiten in eine kriminelle Laufbahn vorbeugen sollen. Im Projekt „Betriebsrallye“ machen Neuntklässler Betriebspraktika, die schon zu diversen Zusagen für Ausbildungsstellen oder weitergehenden Praktika geführt hätten.

Zum Thema

Anmeldungen für den „Bürgerbrunch“ 16. September (Sonntag) auf der Promenade vor dem Schloss sind möglich unter www.buergerbrunch-muenster.de.

...
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5880225?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker