Niedeckens BAP kommt wieder nach Münster
Bläser färben Kölsch-Rock

Münster -

Der Mann ist Stammgast in Münster, egal mit welcher Band: Wolfgang Niedecken gastiert mit Niedeckens BAP am 29. Oktober (Montag, 20 Uhr) innerhalb der neuen Tour namens „Live & deutlich“ im MCC Halle Münsterland.

Mittwoch, 22.08.2018, 13:19 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 22.08.2018, 08:40 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 22.08.2018, 13:19 Uhr
Niedeckens BAP kommt wieder nach Münster: Bläser färben Kölsch-Rock
Wolfgang Niedecken (67) gründete 1976 die Kölschrock-Band BAP - und ist immer noch unterwegs. Foto: Tina Niedecken

Und erstmals in der über 40-jährigen Bandgeschichte begleitet ein dreiköpfiger Bläsersatz die traditionsreiche Rockband aus Köln. Die Herren Christoph Moschberger, Axel Müller und Johannes Goltz lernte Niedecken bei den Aufnahmen zu „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ kennen – und schätzen. Und so kommt es, dass bei rund der Hälfte des neuen Liveprogramms ein vollwertiger Bläsersatz die Stücke aufmischt. „Die Bläser bei der Planung einzubeziehen, war wie ein Geschenk. Wir haben uns darüber gefreut, was wir nun alles endlich mal machen können“, erzählt Niedecken. So sei er das gesamte BAP-Repertoire durchgegangen und habe überlegt, welche Stücke in Frage kämen.

Wolfgang Niedecken mit BAP 2016 in der Halle Münsterland

1/25
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am 18. Mai 2016 gibt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP in der Halle Münsterland ein Konzert zum Auftakt der "Lebenslänglich"-Tour.

    Foto: Gunnar A. Pier

Mit weiteren Neuerungen überrascht das Konzert: So wurden einige schon lange nicht mehr gespielte Songs ins Programm aufgenommen. Niedecken: „Es wird natürlich auch ordentlich gerockt. Ich habe von einigen Leuten zuletzt die Befürchtung gehört, dass wir zu beschaulich werden könnten. Da kann ich Entwarnung geben.“

Ticket-Info

Die Eintrittskarten für den Auftritt von „Niedeckens BAP“ am 29. Oktober (Montag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland sind erhältlich im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets.

...
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5991392?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Bagger schaffen Platz für neue Hotels
Der Abrissbagger beißt sich vom Innenhof aus durch das frühere Verwaltungsgebäude an der Herwarthstraße.
Nachrichten-Ticker