Dunja Hayali geht im Herbst auf Lese-Reise
Tour durchs „Haymatland“

Münster -

Die Moderatorin und Talkmasterin Dunja Hayali, geboren in Datteln als Tochter irakischer Eltern, geht im Herbst auf Lese-Reise und präsentiert ihre Tour durchs „Haymatland“ am 25. Oktober im MCC Halle Münsterland.

Mittwoch, 06.03.2019, 08:50 Uhr aktualisiert: 06.03.2019, 09:01 Uhr
Dunja Hayali: Engagiert auch als Autorin.
Dunja Hayali: Engagiert auch als Autorin. Foto: Jennifer Fey

Die Hauptmoderatorin des „ ZDF Morgenmagazin“, die im eigenen Format das Magazin „ Dunja Hayali “ präsentiert und nun auch das ZDF- Sportstudio, ist gesellschaftlich vielfach engagiert und erhielt im Vorjahr das Bundesverdienstkreuz für ihr Engagement gegen Extremismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ihre journalistische Arbeit.

„Ich hatte nie das Gefühl, nicht deutsch zu sein. Erst als ich im Fernsehen auftauchte, begann man, mir meine Heimat abzusprechen. Heute frage ich mich: In welchem Deutschland möchte ich und wollen wir eigentlich leben?“, beschreibt die Autorin, die mit dem Buch „Haymatland. Wie wollen wir zusammenleben?“ ein sehr persönliches Werk vorlegt. In Deutschland, im Einwanderungsland, in dem Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen eine neue Heimat suchen, gelte es, das zu sichern, was auf dem Spiel steht – „nämlich unsere liberale Demokratie“.

Ticket-Info

Eintrittskarten für Dunja Hayalis Tour durchs „Haymatland“ am 25. Oktober (Freitag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland sind erhältlich im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets .

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6452048?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker