Münsterland Festival „part 10“
Jubiläum mit Europas Vielfalt

Münsterland -

Das Münsterland Festival „part 10“ feiert vom 10. Oktober bis zum 10. November seine zehnte Ausgabe. Das Jubiläum bietet etwas Besonderes: Zehn Partnerländer stehen stellvertretend für jede vergangene Ausgabe im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe und spiegeln die kulturelle Vielfalt Europas wider. Der Vorverkauf läuft.

Mittwoch, 21.08.2019, 09:00 Uhr aktualisiert: 21.08.2019, 09:56 Uhr
Theon Cross: Festivalauftakt mit der Tuba.
Theon Cross: Festivalauftakt mit der Tuba. Foto: Andy Earl

37 Konzerte, acht Ausstellungen, fünf Exkursionen, eine Kunsttour, ein Grafikprojekt und ein Themennachmittag laden in über 30 Städten und Gemeinden in der Region zu Musik, Kunst und Dialogen ein. Das musikalische Programm bietet eine Mischung aus Jazz, Pop, Traditional, Klassik und Crossover.

Eröffnet wird das Festival am 10. Oktober mit einem Instrument, das statt Ruhm eher ein Nischendasein gewöhnt ist: der Tuba. Die rückt Theon Cross ins Scheinwerferlicht, wenn er im FARB-Forum Altes Rathaus Borken auftritt. Ein Jazz-Gipfeltreffen der besonderen Art gibt es am 25. Oktober im Theater in Münster mit den höchst individuellen Piano-Charakteren Leszek Możdżer aus Polen, dem Finnen Iiro Rantala und dem aus Aserbaidschan stammende Isfar Sarabski.

Am 2. November erzählt in der Bagno Konzertgalerie die die Fadista Cristina Branco die Geschichte des jungen Portugals, das sich selbst findet. Die Binker Golding’s Band ist am 27. Oktober auf der Burg Vischering zu Gast. Das Quartett bietet Jazz- und Fusion-Sounds der 80er- und 90er-Jahre. Mit unverwechselbarer Stimme zieht die Britin Julia Biel das Publikum am 12. Oktober auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde in ihren Bann.

Ticket-Info

Karten für die Veranstaltungen des Münsterland Festivals „part 10“ gibt es im Vorverkauf im WN-Ticket-Shop. I www.muensterlandfestival.com

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6862510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Hoeneß wütet wie in den 80er-Jahren
Uli Hoeneß 
Nachrichten-Ticker