„WN unterwegs“: Ausflug zu den „Hamburg Cruise Days“
Beim Treffen der Ozeanriesen

Münster/Hamburg -

Im September dürften die alle zwei Jahre stattfindenden „Hamburg Cruise Days“ wieder ein Event zum Staunen und Genießen werden. Die Teilnehmer des „WN unterwegs“-Ausfluges erleben am 15. September (Sonntag) imposante Kreuzfahrtschiffe, entdecken den gewaltigen Hamburger Hafen und dürfen sich auf einen ereignisreichen Segeltörn an Bord eines eigenen „WN unterwegs“-Traditionsseglers freuen.

Mittwoch, 28.08.2019, 09:30 Uhr aktualisiert: 02.09.2019, 08:59 Uhr
„WN unterwegs“: Ausflug zu den „Hamburg Cruise Days“: Beim Treffen der Ozeanriesen
Ein maritimes Spektakel sind die alle zwei Jahre stattfindenden „Cruise Days“ in Hamburg. Foto: © powell83 / Fotolia

Zunächst erwartet die WN-Leser eine Führung durch das Hafenmuseum Hamburg. Im historischen Freihafen, auf dem letzten und denkmalgeschützten Kai-Ensemble der Kaiserzeit gelegen, tauchen sie in die Geschichte des Hafens ein und begutachten einen Schwimmdampfkran und den Stückgutfrachter „MS Bleichen“.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen heißt es dann „Leinen los“: Bei einem zweistündigen Segeltörn auf der Elbe werden zahlreiche beeindruckende Kreuzfahrtriesen, die für die „Hamburg Cruise Days“ an der Elbe festmachen, passiert. Anschließend wird beim eigenständigen Besuch des Landprogramms die Faszination Kreuzfahrt auf maritimen Märkten, vielfältigen Kulturprogrammen, Musik und Tanz sowie kulinarischen Highlights hautnah erlebbar. Dieser maritime Ausflugstag kostet für WN-Abonnenten 129,90 Euro pro Person.

„WN unterwegs“

Anmeldungen für alle Reisen und Tagestouren sind von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr telefonisch unter 0251/690-90 90 82 sowie per Email an wn@chrono-tours.de möglich.
| www.wn.de/unterwegs

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6880185?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Hoeneß wütet wie in den 80er-Jahren
Uli Hoeneß 
Nachrichten-Ticker