„Landwirtschaft rockt!“ mit Konzert
Große Bühne für „7 Miles“

Münster -

Der Landwirtschaftsverlag Münster schrieb den neuen Musikwettbewerb „Landwirtschaft rockt!“ aus – und kürt am 21. September (Samstag, Einlass ab 16 Uhr) den Gewinner auf großer Bühne. Beim Finale auf dem Gelände der Agravis Raiffeisen AG in Münster steigt das Konzert als Höhepunkt und Abschluss.

Mittwoch, 11.09.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 16.09.2019, 09:54 Uhr
Auf der Bühne: „7 Miles“ aus Albersloh.
Auf der Bühne: „7 Miles“ aus Albersloh. Foto: Redaktionsbüro Richard

Den Musikwettbewerb gewonnen hat die Albersloher Band „7 Miles“ um Frontsängerin Alina Schaaf . Deren Fans votierten für den Song „Grey Walls“. Die Erstplatzierten haben – neben einem Preisgeld – eine Demoaufnahme in den Principal Studios gewonnen und treten am 21. September gemeinsam mit dem aus Münster-Wolbeck stammenden Rockmusiker Henning Wehland (H-Blockx) auf, der unlängst noch beim Stadtfest in Münster begeisterte. „7 Miles“ gründete sich vor sieben Jahren. Nach anfangs häufigeren Personalwechseln besteht die aktuelle Formation nun seit eineinhalb Jahren und schreibt seither auch eigene Songs.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6916268?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Hoeneß wütet wie in den 80er-Jahren
Uli Hoeneß 
Nachrichten-Ticker