Kings of Floyd in Ahlen zu Gast
Der unverwechselbare Sound

Ahlen -

Unermüdlich und umjubelt ziehen auch 2019 die Kings of Floyd mit ihrer „Pink Floyd Tribute Show“ in die Städte. 2011 sammelten sich sieben Musiker, die die gemeinsame Leidenschaft für Pink Floyd einte. Seither spielen sie groß auf – auch am 2. November (Samstag, 20 Uhr) in Ahlen.

Mittwoch, 09.10.2019, 10:15 Uhr aktualisiert: 14.10.2019, 10:33 Uhr
Die Kings of Floyd sorgen seit 2011 für die fast perfekte Illusion eines „echten“ Konzerts der weltberühmten Band.
Die Kings of Floyd sorgen seit 2011 für die fast perfekte Illusion eines „echten“ Konzerts der weltberühmten Band. Foto: Thomas M. Weber

Mit ihrer ausgefeilten Performance bringt die mit den hervorragenden Musikern Mark Gillespie, Lucy Wende, Jürgen Magdziak, Berni Bovens, Bernd Winterschladen, Hans Maahn und Maurus Fischer besetzte Band den unverwechselbaren Sound zurück auf die Bühne. Zurück zu jenen Fans, für die Pink Floyd den Soundtrack ihrer Jugend prägte und heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl steht.

Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zeitlose Meisterwerke, denen man auch Jahre nach Erscheinen begeistert zuhört.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6987821?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht
Das Provozieren einer fünften Gelben Karte sollte möglichst bald aufhören.
Nachrichten-Ticker