Bullenball in Münster
Erst die Ernte, dann die Party

Münster -

Es ist wieder Zeit für die große Landjugendparty, denn es gilt auch in diesem Jahr: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Oder: Nach der Ernte ist vor dem Feiern! Der Bullenball heizt also der Landjugend am 23. November (Samstag, 20.30 Uhr) mit guter Stimmung und buntem Programm im MCC Halle Münsterland ein.

Mittwoch, 30.10.2019, 10:30 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 10:40 Uhr
Bullenball in Münster: Erst die Ernte, dann die Party
Volle Halle, gute Stimmung: Der Bullenball in Münster lockt die Landjugend auf Tanzflächen, zu Partyspielen und nicht zuletzt zur Miss und Mister Bullenball-Wahl. Foto: Felix Bernhard

Für Partylaune sorgen gleich drei musikalische Acts: Die Band „SUP X“ liefert mit Hits und Ohrwürmern der 1980er und 90er Jahre Töne für nostalgische Momente. DJ Michael Great spielt aktuelle Partyhits und Clubsounds, während DJ Stephan die Schlagerfans im „Müller-Stadl“ auf die Tanzfläche lockt.

Bullenball - die große Landjugendparty in der Halle Münsterland

1/88
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke

Traditionelle Partyspiele wie das Milchkannenstemmen des Landwirtschaftlichen Wochenblatts, das Jagd- und Schießkino der Jagdschule Waldfee sowie das Provinzial-Bullenreiten dürften wieder auf große Beliebtheit treffen. In diesem Jahr ist erstmals „Landverliebt.de“ dabei: Das Singleportal für Landliebende bietet ein exklusives Speed-Dating. Natürlich darf auch die Wahl zu Miss und Mister Bullenball nicht fehlen. Mädchen und Jungs vom Land können sich hierfür noch bis zum 4. November (Montag) bewerben . Eine Jury wählt jeweils drei Kandidaten aus, die beim Finale gegeneinander antreten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7030849?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Ratsanträge: Autos sollen Bussen weichen
An der Weseler Straße gibt es bereits eine Park-and-Ride-Station. Zahlreiche sollen jetzt hinzukommen.
Nachrichten-Ticker