Schwanensee-Ballettabend in Münster
Die reine Schönheit

Münster -

Dass viele junge Besucher von diesen Aufführungen angezogen werden, belegt die enorme Ausstrahlung des klassischen Balletts. Das liegt an der reinen und unerschöpflichen Schönheit der klassischen Form sowie an einer neuen Generation von Meistertänzern, die neue Elemente einbringen. So auch die Mitglieder des Staatlichen Russischen Balletts Moskau, das am 22. Januar 2020 (Mittwoch, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland auftritt.

Dienstag, 24.12.2019, 10:00 Uhr
Schwanensee-Ballettabend in Münster: Die reine Schönheit
Foto: Dietmar Scherf

Die märchenhafte „Schwanensee“-Geschichte von der verzauberten Prinzessin Odette mit der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky zählt zu den zeitlosen Klassikern des Balletts. Der „Schwanensee“ erfordert tänzerische Höchstleistung und schauspielerisches Talent. Unter der Leitung von Wjatscheslaw Gordejew steht das Ensemble für berauschende Bühnenbilder, prächtige Kostüme, vor allem aber für Anmut, Leidenschaft und höchste Perfektion. Kenner und Liebhaber schätzen dieses Ballett vor allem für seine einmalig klare, reine und klassisch-russische Ballettkunst.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7142822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Nachrichten-Ticker