Tanzshow „Night of the Dance“ gastiert in Gronau
Synchrones Klacken und neue Choreographien

Gronau -

Der legendäre irische Stepptanz ist hier der wichtigste Bestandteil im 90-minütigen Programm: Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentiert bei ihrer Show „Night of the Dance“ zudem neue und einzigartige Choreographien – auch am 3. Februar (Montag, 20 Uhr) in der Bürgerhalle in Gronau.

Mittwoch, 15.01.2020, 09:30 Uhr aktualisiert: 20.01.2020, 09:30 Uhr
Stepptanz und noch viel mehr: Die „Night of the Dance“ bietet ein mitreißendes wie vielfältiges Programm.
Stepptanz und noch viel mehr: Die „Night of the Dance“ bietet ein mitreißendes wie vielfältiges Programm. Foto: C. Barz

Das Streben nach Perfektion, die Leidenschaft am Tanzen und eine pure, mitreißende Energie eint die Auftretenden, die eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte bieten. Lateinamerikanische Klänge und das unverwechselbare synchrone Klacken der Steppschuhe entführen die Besucher in andere Kulturen. Das international besetzte Ensemble, bestehend aus 20 der weltbesten Profitänzer, überzeugt bei jeder Show durch sein meisterhaftes Können und seine unglaubliche körperliche Ausdauer. Fantastische Körperbeherrschung, Lässigkeit im Ausdruck – trotz äußerster Präzision – und großartige Eleganz sowie unterschiedliche Tempi zeichnen die Choreographien aus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7192773?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker