Docklands-Festival steigt am 13. Juni zum elften Mal
„Main-Stage“ im neuen Look

Münster -

Das Docklands-Festival steigt am 13. Juni zum elften Mal in Münster. Das Quartier rund um das legendäre Hawerkamp-Gelände und den Stadthafen 2 hat sich längst zur Pilgerstätte für Freunde „ehrlich-elektronischer“ Musik gemausert.

Mittwoch, 05.02.2020, 10:00 Uhr aktualisiert: 05.02.2020, 11:07 Uhr
Anziehungspunkt für bis zu 15 000 Techno-Fans: Das Docklands-Festival wartet Jahr für Jahr mit dem bewährten Muster auf und bringt zugleich immer wieder etwas Neues.
Anziehungspunkt für bis zu 15 000 Techno-Fans: Das Docklands-Festival wartet Jahr für Jahr mit dem bewährten Muster auf und bringt zugleich immer wieder etwas Neues. Foto: Fredo Ruiz Cabrera

Die erwarteten 15 000 Besucher dürften erfahrungsgemäß aus über zwölf Ländern kommen. Gerade die Mischung des 24-stündigen Technofestivals macht es aus. Auf drei Bühnen wird tagsüber performt, ab 22 Uhr geht es direkt weiter mit der vergleichsweise intimen wie energetischen Clubatmosphäre in neun Locations.

Die „Main-Stage“ bekommt in diesem Jahr einen neuen Look verpasst und liefert eine futuristische Atmosphäre der Extraklasse in neuer Technologie. Die „Canal-Stage“ gliedert sich in die indonesisch anmutende Umgebung des Coconut-Beach ein und versprüht Sommerfeeling – mit Pool, Sand, Palmen und original indonesischen Götzenstatuen. Die „Tree-Stage“ lädt dazu ein, zwischen Bäumen und tibetanischen Gebetsfahnen den Alltag zu vergessen.

Um die An- und Abreise aller Besucher unkompliziert wie nachhaltig zu gestalten, berechtigt jedes Festivalticket zur Nutzung von Bus & Bahn im Westfalentarif am gesamten Veranstaltungstag. Und am Folgetag bis 11 Uhr.

Leser-Vorteil

Vergünstigte Tickets sichern: Mit dem auf dieser Seite stehenden Leservorteil-Coupon erhalten WN-Leser beim Ticketkauf für diese Veranstaltung im WN-Ticketshop am Prinzipalmarkt 10 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis. Achtung: Das Kontingent der vergünstigten Tickets ist begrenzt. Hier geht es zum Online-Coupon .

...
Mehr zum Thema
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7239189?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker