Hirschhausen verarztet Fans in Münster
Aha-Erlebnisse und eine Prise Zauberei

Münster -

Endlich ist das neue Programm da. Und genauso heißt es auch: Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich Dr. Eckart von Hirschhausen mit „Endlich!“ dem größten Thema unserer Zeit – der Zeit nämlich. Am 25. November (Mittwoch, 20 Uhr) macht der populäre 52-Jährige das im MCC Halle Münsterland.

Mittwoch, 11.03.2020, 09:45 Uhr aktualisiert: 11.03.2020, 09:50 Uhr
Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit dem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg.
Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit dem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg. Foto: Steffen Jänicke

Der Vielseitige – Arzt und Moderator, Zauberkünstler wie Kabarettist und Schriftsteller – fragt: Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit? Warum tickt die biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit gegen den Strich.

Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin und an die ewige Jugend. „Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem wohl genialen Christoph Reuter am Klavier.

Ticket-Info

Eintrittskarten für das „Endlich!“-Programm mit Dr. Eckart von Hirschhausen am 25. November (Mittwoch, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland sind erhältlich im WN-Ticketshop am Prinzipalmarkt in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets .

...

 

Eckart von Hirschhausen und sein Medizinisches Kabarett in Münster

1/26
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7321122?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Nachrichten-Ticker