Ferienmobil_Content
Gigantischer Riesen-Truck: Das „Ferien-Mobil“ bereist Sportvereine

Mittwoch, 08.07.2009, 15:07 Uhr

Münster - Viele Familien verbringen ihre Ferien zumindest teilweise zu Hause. Oft kommt dann eine sinnvolle Beschäftigung für “die Kleinen“ zu kurz. Um ein passendes Ferienprogramm der anderen Art für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen zu schaffen, entwickelten die LBS und die Westfälischen Nachrichten in diesem Jahr ein völlig neues und einzigartiges Ferienkonzept: Das „Ferien-Mobil“ - ein mobiler Truck mit allerlei technischen Raffinessen, der vom 3. August (Montag) bis zum 7. August (Freitag) durch Münster tourt und an diversen Standorten in Münster Halt macht (jeweils von 11 bis 17 Uhr).

Kinder und Jugendliche sowie selbstverständlich auch die Erwachsenen sind eingeladen, an einem bunten Aktionstag mit spannenden Aktivitäten teilzunehmen. Die Aktionen rund um das Ferien-Mobil finden an dem Gelände verschiedener Sportvereine statt, wobei eine Vereinsmitgliedschaft oder eine besondere Affinität zu Sportarten nicht zwangsläufig nötig ist.

Das facettenreiche Programm spricht die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Interessen der Kinder und Jugendlichen an: Von Mal- und Bastelaktivitäten über Attraktionen wie Hüpfburg und Glücksrad, Basketballkörben und Tischkicker, Auftritten und Darbietungen der örtlichen Vereine bis hin zu Gewinnspielen – für jeden ist etwas dabei. Ein pädagogisch ausgebildetes Betreuerteam sowie ein Jungmoderator begleiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch den Tag. Getränke und Imbiss sind kostengünstig erhältlich.

Das Ferien-Mobil startet am 3. August (Montag) auf dem Sportgelände des 1. FC Gievenbeck , besucht am 4. August (Dienstag) den SC Münster 08, am 5. August (Mittwoch) den TSV Handorf, am 6. August (Donnerstag) den SC Preußen 06 e.V. und endet am 7. August (Freitag) auf dem Vereinsgelände des DJK Wacker Mecklenbeck 1956 e.V..

Zudem ist es möglich, an der „Traumhaus“-Malaktion teilzunehmen. Aus den fünf Standorten wird das schönste Haus über die WN-Leser bewertet und mit 500 Euro für die Vereinskasse prämiert. Aber auch die Voter erwartet ein attraktiver Preis: vier Karten für den WN-Familien-Nachmittag von „Holiday on Ice“ am 27. Dezember (Sonntag) um 15 Uhr in der Halle Münsterland inklusive einer DVD der Show.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/365189?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F70860%2F
Nachrichten-Ticker