Fr., 14.12.2018

Kinderuni zur Handy-Kommunikation Das Smiley hieß früher :-)

Die Kinder schreiben ganz analog mit, was Katharina König (rundes Bild) über die digitale Smartphone-Kommunikation erklärte.

Münster - Die Sprachwissenschaftlerin Katharina König erklärte am Freitag bei der Kinderuni, wie das Smartphone die Sprache verändert – und unternahm auch einen Ausflug in die Ur-Geschichte der Handy-Kommunikation. Von Karin Völker


Di., 11.12.2018

Kindervorlesung über Smartphone-Kommunikation Emojis können viel sagen

Bei der nächsten Kinderuni erklärt Sprachwissenschaftlerin Katharina König am kommenden Freitag, wie Emojis Sprache verändert.

Münster - Wer die Sprache in sogenannten Messenger-Diensten wie Whats-App untersuchen will, muss sich auch mit Emojis beschäftigen. Darum geht es bei der nächsten Kinderuni am Freitag (14. Dezember). Von Karin Völker


Sa., 10.11.2018

Kinder-Uni zur Judenverfolgung Warum im Pass von Max ein „J“ war

Die Historikerin Dr. Sarah Thieme vom Exzellenzcluster Religion und Politik hielt am Freitagnachmittag die Kinder-Uni-Vorlesung.

Münster - Die Verfolgung jüdischer Mitbürger im „Dritten Reich“ war Thema der Kinder-Uni-Vorlesung am Freitag. Nach dem Vortrag von Dr. Sarah Thieme hatten die Kinder noch viele Fragen an die Historikerin. Von Martin Kalitschke


Fr., 05.10.2018

Kinder-Uni „Laser verstehen du wirst“

Prof. Dr. Timo Betz (r.) vom Exzellenzcluster „Cells in Motion“ erklärt dem Forscher-Nachwuchs während der Kinder-Uni im H1, wie Laser funktionieren. Sein Sohn Emil (sitzend) hatte extra zu diesem Zwecke ein Mikroskop aus Lego gebaut.

Münster - Die Laserschwerter bei Star Wars sind wenig wahrheitsgetreu. Das hat Prof. Dr. Timo Betz bei der Kinder-Uni dem Nachwuchs eindrucksvoll beweisen. Und gleichzeitig erklärt, welche Bösewichte man mit Lasern noch so bekämpfen kann. Von Pjer Biederstädt


Sa., 08.09.2018

Kinder-Uni: Prof. Romer beleuchtet die Pubertät Auch mal die Eltern erziehen

Warum werden Eltern in der Pubertät so schwierig? Der Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Uniklinikums, Prof. Dr. Georg Romer, kam zum Auftakt der Kinderuni-Vorlesung mit einigen Kindern ins Gespräch.

Münster - Im Grunde machen Teenager während der Pubertät ihren „Gefühlsführerschein“, erklärte Prof. Dr. Georg Romer bei der Kinder-Uni. Und Eltern müssen lernen, sich zurückzunehmen und einfach mal ausprobieren lassen. Von Karin Höller


Di., 04.09.2018

Kinder-Uni startet am 7. September Wenn die Eltern schwierig werden

In der Pubertät ist die Atmosphäre zwischen Eltern und Kindern nicht immer ganz entspannt. Prof. Georg Romer (kleines Bild) spricht darüber bei der Kinderuni am 7. September.

Münster - Prof. Dr. Georg Rome spricht in seiner Vorlesung am kommenden Freitag (7. September) bei der Kinderuni über die Pubertät aus der Perspektive der Kinder und Jugendlichen. Von Karin Völker


Sa., 25.08.2018

Von Pubertät bis hin zu Smartphones Die Kinder-Uni startet ins Wintersemester

Spannende und abwechslungsreiche Themen warten auf die Teilnehmer an der Kinderuni. 

Münster - Bald ist es wieder so weit: Die Kinder-Uni der Universität Münster startet am 7. September ins Wintersemester. Alle Kinder dürfen sich auf spannende, interessante und abwechslungsreiche Vorlesungen freuen, die wie üblich um 16.15 Uhr im Hörsaal H1 am Schlossplatz beginnen – eine Anmeldung ist nicht nötig, teilt die Uni mit.


Sa., 09.06.2018

Kindervorlesung über Jugendsprache Erwachsene „liken“ das nicht

Auch Kuscheltiere hörten sich am Freitagnachmittag die Kindervorlesung im großen Hörsaal über Jugendsprache an.

Münster - Was sind denn „Spaßcharmante“? Schon vor 200 Jahren verstanden Erwachsene nicht, was Jugendliche sagten. Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo widmete sich in der Kinderuni dem Phänomen Jugendsprache. Nach der Vorlesung war es vorbei mit „kP“. Von Karin Völker


Di., 05.06.2018

Vortrag eines Sprachforschers Kinderuni widmet sich Jugendsprache

Sprachforscher Dr. Nils Bahlo

Münster - „Vong labern, whatsappen und snapchatten her“: Was für die einen rätselhaft klingt, gehört für andere zum Alltagsvokabular. Über Jugendsprache und darüber, wann man sie besser nicht benutzt, referiert der Sprachforscher Nils Bahlo am 8. Juni bei der Kinderuni. Von Karin Völker


Mo., 16.04.2018

Kinderuni im Botanischen Garten Bei Mimosen und Mammuts

Auch diese Palmen im Botanischen Garten sind Exoten. Bei der Kinderuni wird zu einer Reise durch die Pflanzenwelt eingeladen.

münster - Stark und empfindlich, winzig klein und riesengroß: Wer durch den Botanischen Garten spaziert, kann Mammutbäume genauso bewundern wie Mimosen. Beide Pflanzen sind Exoten in hiesigen Breiten. Dr. Mirja Hentschel ist Biologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Botanischen Garten der Universität – und sie kennt sie alle. Am Freitag (20. Von Karin Völker


Fr., 16.03.2018

Kinderuni ist ins Sommersemester gestartet Die richtigen Zutaten für einen Popsong

Neugierig und wissensdurstig waren die Teilnehmer der Kinderuni auch beim Start in das Sommersemester.

Münster - Während die großen Studenten noch die vorlesungsfreie Zeit genießen, ging es für die jüngsten schon wieder los. Ein Musikprofessor hatte zu einer launigen Vorlesung eingeladen. Von Anna Spliethoff


So., 11.03.2018

Kinderuni im Sommersemester Blumen, Pop und Frieden

Prof. Rob Maas von Musikhochschule erklärt am kommenden Freitag (16. März), was zu einem guten Popsong gehört

münster - Die Kinderuni startet ins Sommersemester. Am Freitag (16. März) geht es um Popmusik, es folgen Veranstaltungen, bei denen der Botanische Garten und das Thema „Frieden“ im Mittelpunkt stehen. Von Karin Völker


Sa., 20.01.2018

Kinderuni „Körperpolizei“ jagt böses Bakterium

Wissenschaft für Kinder mit Spaß: Hier fangen die Immunzellen darstellenden „Körperpolizisten“ das böse Bakterium, dargestellt von Wissenschaftler Guillermo de Luxán.

Münster - Packender Krimi im Hörsaal. Hauptdarsteller und Held: Eine starke Immunzelle, die ein Bakterium im Organismus jagt, schließlich fängt und tötet. Bei der Kinder-Uni ging es am Freitag um die „Körperpolizei“. Von Karin Völker


Di., 16.01.2018

Zwei Forscher erzählen bei der Kinderuni, warum Zellen echte Typen sind Checker und Sportskanonen

Sarah Yoon-Hee Eligehausen (l.) und Guillermo Luxán forschen am Exzellenzcluster „Cells in Motion“ der Universität Münster. Bei der Kinderuni erklären sie, wie die Zellen im Organismus arbeiten. Fotos: Exzellenzcluster Cells in Motion  

Münster - Der menschliche Organismus besteht aus unzähligen winzigen Zellen. Sie sind, das sagen Sarah Yoon-Hee Eligehausen und Guillermo Luxán, „echte Typen“. Die beiden sind Zellforscher am Exzellenzcluster „Cells in Motion“ an der Universität Münster. Was die Zellen im Körper alles können, das erklären die beiden Wissenschaftler bei der nächsten Vorlesung der Kinderuni am Freitag (19. Von Karin Völker


Sa., 16.12.2017

Krimis bei der Kinderuni Spurensuche im Hörsaal

Aufgepasst – und Fall gelöst: Kinderkrimis standen in der Weihnachtsausgabe der Kinderuni auf dem Programm. Für die jungen Studierenden war die Detektivarbeit eine Leichtigkeit.

Münster - Münster ist eine echte Krimi-Stadt. Doch nicht nur Thiel, Boerne und Wilsberg gehen vor dem Schloss auf Spurensuche. Konkurrenz bekommen sie von vielen kleinen Detektiven. Von Anna Spliethoff


Di., 12.12.2017

Junior-Studierende werden zu Detektiven / Rätseln mit der „Schlossplatzbande“ Schaurig-schöne Weihnachten

Die „Schlossplatzbande“ und ihr Erfinder, Dr. Hans-Joachim Jürgens, bitten bei einem neuen Fall um Hilfe.

Münster - Dass Münster ein heißes Pflaster ist, beweisen Kriminal-Hauptkommissar Frank Thiel, Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich ­Boerne und Privatdetektiv Georg Wilsberg regelmäßig im Fernsehen – in den Serien „Tatort“ und „Wilsberg“. Auch bei der Kinder-Uni am Freitag (15. Dezember) wird es spannend: Dann bitten die „Schlossplatzbande“ und ihr Erfinder, Germanist Dr. Dr.


Fr., 17.11.2017

Kinderuni auf Forschungsreise Tauchgang zu schwarzen Rauchern

Einen Gesteinsbrocken von einem Unterwasser-Vulkan zum Anfassen bot Geologe Prof. Dr. Harald Strauß bei der Kinderuni.

Münster - Geologe Prof. Dr. Harald Rauch nimmt Kinder mit auf eine Forschungsreise zu den Unterwasser-Vulkanen im Pazifik. Der Tauchroboter fördert spannende Proben zutage . . . Von Karin Höller


Di., 14.11.2017

Der Geologe Harald Strauß lädt bei der Kinderuni zu einer Tiefsee-Expedition ein Reise zu den „Schwarzen Rauchern“

Harald Strauß möchte seinen großen Wissensschatz zur Tiefseeexpedition vermitteln.

Münster - Prof. Dr. Harald Strauß vom Geologisch-paläontologischen Institut der Universität Münster fährt regelmäßig mit einem Forschungsschiff auf die Mitte des Atlantik. Dort werden Tauchroboter ins Wasser gelassen, die über den Meeresboden schweben und tolle Aufnahmen von dort liefern. Zum Beispiel von den sogenannten schwarzen Rauchern, dem Spezialgebiet von Professor Strauß. Von Karin Völker


Sa., 16.09.2017

Kinderuni Auch Mädchen und Jungen haben Einfluss

Aufmerksame junge Studenten: Bei der ersten Kindervorlesung im Wintersemester lernten die Jungen und Mädchen, dass Wahlen allein noch keine Demokratie ausmachen.

Münster - Simmrecht bei Wahlen ist in der Demokratie nicht alles : Das lernten die jungen Studierenden bei der ersten Kindervorlesung im Wintersemester. Von Karin Völker


Di., 12.09.2017

Kinderuni Demokratie ist mehr als eine Wahl

Dr. Matthias Freise,  hier im Medienhaus Aschendorff, erklärt bei der Kinderuni, warum Demokratie schon vor den Bundestagwahlen anfängt.

Münster - Demokratie bedeutet mehr als bloß freie Wahlen. Das sagt der Politikwissenschaftler Dr. Matthias Freise. Er erklärt dies Kindern bei der Auftaktvorlesung der Kinderuni zum Wintersemester. Von Karin Völker


Di., 06.02.2018

„Studium generale“ für Kinder Vorlesungen vermitteln Wissenschaft spannend und verständlich

Bei den Kindervorlesungen steht der größte Hörsaal der Universität am Schlossplatz für die ganz jungen Studierenden offen.

Münster - Mit dem Beginn des Schuljahres, aber noch vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn, startet die Kinderuni Münster ins Wintersemester. Sechs Vorlesungen für Kinder ab acht Jahren laden zu einem kleinen „Studium generale“ ein. Von Karin Völker


Fr., 19.05.2017

Kinderuni in unendlichen Weiten Hörsaal-Reise zum Mond

Der Mond fasziniert viele Kinder – und viele Eltern und Großeltern ebenso: Der Planetologe Prof. Harald Hiesinger entführte seine jungen Studenten ins Weltall.

Münster - Der Planetologe Harald Hiesinger entführte bei der Kinderuni seine jungen Studenten auf den Mond: Sie folgten in hellen Scharen. Von Karin Völker


Di., 16.05.2017

Kinderuni: Planetologe nimmt seine jungen Zuhörer mit auf den Mond Reise zum Erd-Nachbarn

Auf zum Mond! Prof. Harald Hiesinger berichtet bei der Kinderuni am Freitag von Raketen, Astronauten und Steinen aus dem All.

Münster - Nicht, dass Professor Harald Hiesinger mondsüchtig wäre – aber es ist schon eine innige Beziehung, die den Planetologen von der Universität Münster mit dem Mond verbindet. Am Freitag (19. Mai) um 16.15 Uhr erzählt er bei der Kinderuni im Hörsaal H1 am Schlossplatz von Raketen, Astronauten und Steinen aus dem All. Von Karin Völker


So., 30.04.2017

Kinderuni Wachsam im Internet

Kann ich dem Internet vertrauen? Die kleinen und auch großen Besucher der Kindervorlesung wissen jetzt mehr.

Münster - Kann ich dem Internet vertrauen – darum ging es Freitag bei der Kinderuni. Da waren auch viele Erwachsenen neugierig. Von Karin Völker


Mo., 24.04.2017

Kinderuni über das Internet Auch Falsches im Netz

Katie Grosser (r.) und Laura Badura erklären bei der Kinderuni, wie man vertrauenswürdige Informationen im Netz findet.

Münster - Im Internet surfen – das tun nicht nur Erwachsene. Auch Grundschulkinder informieren sich schon im Netz, wenn Referate gehalten werden sollen, geht es gar nicht ohne Internet-Recherche. Aber kann man dem glauben, was man im Netz zu manchen Themen findet? Von Karin Völker


Mo., 20.03.2017

Kinderuni Studieren in der Sporthalle

Und jetzt Bewegung: Prof. Karen Zentgraf (r.) zeigte bei der Kinderuni, wie Kopf und Muskeln zusammenarbeiten.

Münster - Wer studiert, muss nicht unbedingt sitzen: beim Semester-Auftakt der Kinderuni wurde getobt, gesprungen und gerannt – und das Köpfchen hatte reichlich zu tun. Von Karin Völker


Di., 14.03.2017

Kinderuni: Bewegung ist gefragt Gehirn und Muskeln – ein tolles Team

Karen Zentgraf wird bei der Kinderuni zeigen, dass Bewegung nicht nur eine Sache der Muskeln ist.

Münster - Die Kinderuni Münster wagt am kommenden Freitag (17. März) zu Beginn des Sommersemesters ein Experiment. Die Veranstaltungsreihe verlässt den großen Hörsaal H1 am Schlossplatz – und die jungen Studenten und Studentinnen ab acht Jahren sind ab 16.15 Uhr einmal auf ganz neue Weise gefragt. Von Karin Völker


Mo., 06.03.2017

Zwei Außenvorlesungen im Sommersemester Kinderuni jetzt „vor Ort“

Zwei Außenvorlesungen im Sommersemester : Kinderuni jetzt „vor Ort“

Münster - Die Kinderuni probiert im kommenden Sommersemester ein neues Format aus. Sie verlässt für zwei der vier Termine den großen Hörsaal am Schlossplatz 46, in dem die Kindervorlesungen seit über 13 Jahren stattfinden. Von Karin Völker


Fr., 17.02.2017

Fall Schneewittchen bei der Kinderuni Böse Stiefmutter überführt

Christian Lischka und Dr. Jennifer Schürenkamp (r.) erklärt nach der Vorlesung noch einmal, wie Rechtsmediziner Speichelproben untersuchen.

Münster - Drei Rechtsmediziner lösten am Freitag bei der Kindervorlesung den Fall „Schneewittchen“. Klarer Fall – die böse Stiefmutter würde mit ihren Mordabsichten eindeutig überführt. Von Karin Völker


Di., 14.02.2017

Kinderuni Der Fall Schneewittchen

Dr. Ronald Schulz (v.l.), Dr. Jennifer Schürenkamp und Christian Lischka untersuchen bei der nächsten Kindervorlesung den „Fall Schneewittchen“.

Münster - Die Wissenschaftler aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Münster erklären in der nächsten Kinderuni-Vorlesung ihre Arbeitsweise anhand eines „prominenten“ Kriminalfalls: Schneewittchen. Von Karin Völker


Mo., 23.01.2017

Kinder-Uni Mit Luther auf Tuchfühlung

Hautnah konnten die Mädchen und Jungen der Kinderuni Martin Luther – zumindest als Handpuppe – erleben. Prof. Dr. Antje Roggenkamp erzählte von der Reformation.

Münster - Da konnte am Freitag im Hörsaal doch glatt Martin Luther die Hand geschüttelt werden – zumindest einer Handpuppe, die ihm sehr ähnlich ist. Bei der Kinder-Uni drehte sich alles um die Reformation. Von Anna Spliethoff


Di., 17.01.2017

Kindervorlesung im Jubiläumsjahr des Reformators Luther für Kinder

Die Theologin Prof. Antje Roggenkamp  erklärt in der Kindervorlesung, warum Martin Luther heute immer noch wichtig ist.

Münster - 2017 wird das Luther-Jahr gefeiert – 500 Jahre, nachdem der Reformator seine 95 Thesen in Wittenberg an die Schlosstür angenagelt hat. Martin Luther ist für Prof. Dr. Antje Roggenkamp so etwas wie ein guter Bekannter. Die Theologin an der Universität Münster hat sich intensiv mit der Person , dem Wirken und den Werken des Reformators beschäftigt. Am kommen-den Freitag (20. Von Karin Völker


Di., 13.12.2016

Musikalische Kinderuni Advent, Advent, der Hörsaal singt

Die Cellistin Elisabeth Fürniss wird mit Mitgliedern der Jugendakademie der Musikhochschule den großen Hörsaal ins Schwingen bringen.

Münster - Elisabeth Fürniss und Musiker der Jugendakademie der Musikhochschule bringen bei der nächsten Kindervorlesung den Hörsaal zum singen. Ihre Botschaft: Jeder Mensch ist Musiker. Von Karin Völker


Mo., 21.11.2016

Prof. Juliane Stude erklärt das „Wunder“ des Sprechenlernens Wie das „Da-da“ zu einer Erzählung wird

Prof. Juliane Stude erklärt das „Wunder“ des Sprechenlernens : Wie das „Da-da“ zu einer Erzählung wird

„Da-daaada-da“ –  wer glaubt das ist keine Aussage, hat keine Ahnung von Spracherwerbsforschung. Juliane Stude hat dieses Fach zu ihrem Beruf gemacht – und sie erzählt liebend gern davon, wie das Wunder des Sprechenlernens sich bei jedem Menschen immer wieder vollzieht. Von Karin Völker


Fr., 28.10.2016

Kinderuni Ritterkampf im Hörsaal

Einen echten Ritterkampf bekamen die Jungen und Mädchen bei der Kinderuni am Freitag zu sehen. Die Ritter der Westfälischen Turniergesellschaft zeigten, wie sie heute mit Schwertern kämpfen.

Münster - Historiker Jan Keupp erzählte bei der Kinderuni, wie ein Ritterturnier vor gut 1000 Jahren aussah: bunt, laut, kämpferisch. Von Anna Spliethoff


Mo., 24.10.2016

Kinderuni zum Thema Ritter und Prinzessinnen Die Turniere des Mittelalters

Prof. Dr. Jan Keupp zaubert am Freitag ein mittelalterliches Ritterturnier in den großen Hörsaal.

Münster - Tapfere Ritter, schöne Burgfräulein, edle Pferde – das sind die Zutaten des Mittelalters, die Kinder in jeder Generation aufs Neue begeistern. Besonders spannend: das Ritterturnier, bei dem die Krieger in Rüstungen mehr oder weniger zum Spaß aufeinander losgingen. Von Karin Völker


Sa., 17.09.2016

Kinder-Uni Krabben halten Luft an, Muscheln machen sauber

Pauline hatte Geburtstag und dafür gab es vor der Vorlesung von Dr. Hans-Ulrich Steeger den „Wattwurm.

Münster - Miesmuscheln können, obwohl sie eigentlich durch Kiemen atmen, während der Ebbe sechs Stunden lang die Luft anhalten. Und wenn die Möve der Strandkrabbe ein Beinchen abreißt, kann der kleine Querläufer sie nachbilden. Von Helmut Etzkorn


Di., 13.09.2016

Kinderuni startet mit erstaunlichen Lebewesen an der Nordsee Im Watt ist was los

Dr. Hans-Ulrich Steeger erklärt bei der Kinderuni das Leben im Wattenmeer.  

Münster - Es ist nass, der Wind pfeift, und manchmal stinkt es nach faulen Eiern. „Für Menschen wäre das Watt kein schöner Lebensraum“, sagt der Biologe Dr. Hans-Ulrich Steeger. „Aber viele Tiere finden es dort richtig gemütlich.“ Der Wattwurm zum Beispiel: Er lebt in rund 20 Zentimetern Tiefe im Schlick. Sauerstoffmangel macht ihm nichts aus, Sand und verrottende Algen findet er lecker. Von Karin Völker


So., 19.06.2016

Kinderuni Im Urlaub tun, was Spaß macht

Fatima (r.) hat bei der Kinderuni ihren zehnten Geburtstag gefeiert.

Münster - Der Urlaub steht vor der Tür – doch auch für Kinder sind die Ferien nicht immer erholsam. Bei der Kinderuni erfuhren die jungen Studenten, das es gar nicht wichtig istm, ob man nun in die berge fährt oder in Balkonien bleibt. Von Karin Völker


Sa., 21.05.2016

Kinderuni Wenn der Professor Arien singt

Prof. Stefan Heusler (r.) und Gregor Schwellenbach führten im Hörsaal bei der Kinderuni physikalische Klangexperimente vor.

Münster - Musik klingt oft zauberhaft – aber die Töne sind nichts weiter als physikalische Schwingungen, das war das Lernziel am Freitag bei der Kinderuni. Aber warum bloß konnte Professor Stefan Heusler im Hörsaal plötzlich so wahnsinnig hoch singen? Von Karin Völker


Mi., 18.05.2016

Klangexperimente bei der Kinderuni Physik groovt im Hörsaal

Stefan Heusler erklärt bei der Kinderuni Musik mit physikalischen Gesetzen, und verspricht: Der Hörsaal wird ordentlich in Schwingung geraten.

Münster - Stefan Heusler liebt Musik – aber für ihn sind Töne noch viel mehr. Der Professor an der Universität Münster ist Physiker – und darum sind Töne für ihn Schwingungen, Musik ist eine mit den Gesetzen der Naturwissenschaft erklärbare Angelegenheit. Die will der Professor von der Universität Münster am Freitag (20. Von Karin Völker


Mo., 18.04.2016

Nils Bahlo erforscht Selbstporträts Selfies gab es schon in der Antike

Nils Bahlo erforscht Selbstporträts : Selfies gab es schon in der Antike

Münster. „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ – das ist ein Satz, den Fotografen gern sagen. Viele Menschen stimmen da zu , denn sie knipsen unendlich viele Fotos von sich selbst und schicken diese Selfies in die Welt. Obwohl Dr. Nils Bahlo Sprachwissenschaftler ist, genau gesagt Soziolinguist, erforscht er den Informationsaustausch, das Gespräch mit Hilfe dieser Selfies.


Di., 12.04.2016

Germanist Nils Bahlo erklärt die Sprache der neuen Selbstporträts Was mein Selfie verrät

Selfies werden besonders gern vor Sehenswürdigkeiten geknipst. Auch das kleine Bild von Nils Bahlo ist ein Selfie .  Für die Kinderuni hat er selbst ausnahmsweise ein Selbstporträt mit seinem Handy gemacht.

Münster - Es war noch nie so einfach, an ein Selbstporträt zu kommen, wie heute. Handy raus, Arm ausstrecken, Foto knipsen. Selfies werden weltweit massenweise verschickt – und für Dr. Nils Bahlo vom Germanistischen Institut der Universität Münster sind die Handy-Selbstporträts eine Sache, die es wissenschaftlich zu erforschen gilt. Von Karin Völker


Mo., 04.04.2016

Archäologin Lohwasser übergibt Schulmaterialien im Sudan Spontane Spende nach der Kinderuni kommt an

Übergabe der aus Spenden finanzierten Schulmaterialien an den Bürgermeister von Bir Merwa, Ali Hussein al Nikeet, und seinen Stellvertreter durch Angelika Lohwasser. 

Münster - Bei der Veranstaltung der Kinderuni „Feldbett statt Hörsaal“ der Archäologin Prof. Dr. Angelika Lohwasser ging es im Januar nicht nur um Ausgrabungen im Sudan, sondern auch um die Lebensweise der Menschen vor Ort, die Lohwasser bei ihren vielen wiederholten Reisen dorthin kennengelernt hat. Von Karin Völker


So., 20.03.2016

Sportliche Kinderuni Große Sprünge im Hörsaal

Sprungkraft aus dem Stand: Auch diesen Trainingstest absolvierten die Kinder im Hörsaal bei der Vorlesung von Prof. Karen Zentgraf.

Münster - Bei der Kindervorlesung von Prof. Karen Zentgraf ging es um den Sport. Die jungen Zuhörer erfuhren, wie Leistungssportler durch gezieltes Training noch besser werden. Von Karin Völker


Di., 15.03.2016

Talent und Training Kinderuni: Prof. Karen Zentgraf erklärt, wie man es in den Spitzensport schafft

Münster - Karen Zentgraf ist seit 2011 Professorin für Sportwissenschaft an der Universität Münster. Einige Jahre zuvor, 2004, war sie schon mal in Münster: Als Bundesligaspielerin des Volleyballvereins VC Wiesbaden spielte sie gegen den USC – und verlor. Von Karin Völker


Di., 01.03.2016

Kinderuni stimmt im Sommersemester sogar mit Psychologie auf den Urlaub ein Sport, Selfies und Klangexperimente

Kinder im Hörsaal:  Die Kinderuni startet am 18. März ins Sommersemester.

Münster - Die Vorlesungszeit im Sommersemester an der Universität Münster beginnt erst nach Ostern – die Kinderuni, ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Münster und der Westfälischen Nachrichten, startet bereits vor dem Beginn der Osterferien in den Schulen. Von Karin Völker


Di., 23.02.2016

Kinder gingen mit Dr. Frieder Schaumburg auf die Suche nach den Seuchen im Dschungel So schwitzt man im Ebola-Schutzanzug

Kinder gingen mit Dr. Frieder Schaumburg auf die Suche nach den Seuchen im Dschungel : So schwitzt man im Ebola-Schutzanzug

Münster. Im vorletzten Jahr sorgte das Ebola-Virus in Zentral- und Westafrika für Angst und Schrecken. Wie sich Seuchenbekämpfer fühlten, weiß jetzt der zehn Jahre alte Aaron Olschewski. Er ließ sich von dem Mikrobiologen Dr. Frieder Schaumburg im großen Hörsaal H1 die gesamte Montur anziehen.


Di., 23.02.2016

Seuchen aus dem Dschungel Der Mikrobiologe Schaumburg erklärt, wie unbekannte Krankheiten entstehen

Dr. Frieder Schaumburg berichtet bei der Kinderuni von seiner Suche nach den Seuchen im Dschungel.

Münster - Aids, Ebola, jetzt das Zika-Virus: Mit ansteckenden Krankheiten, deren Erreger aus dem Dschungel kommen, kennt Dr. Frieder Schaumburg sich aus. Der Mediziner vom Institut für Mikrobiologie der Universität Münster reist regelmäßig in den afrikanischen Dschungel nach Gabun und besucht dort ein Naturvolk, um die Entstehung und Ausbreitung bisher unbekannter Viren und Bakterien zu erforschen. Von Karin Völker


Sa., 23.01.2016

Kindervorlesung über Archäologie Feldbett statt Hörsaal

Die Archäologin Prof. Dr. Angelika Lohwasser, hier mir einigen ihrer jungen „Hörer“, berichtete bei der Kinderuni von ihrer praktischen Arbeit in der Wüste im Sudan.

Münster - Das Leben von Archäologen ist nicht immer das bequemste. Prof. Dr. Angelika Lohwasser von der Uni Münster tauscht jedes Jahr für mehrere Wochen den Hörsaal gegen ein Feldbett in einem Zelt in der Wüste. Bei der Kinderuni erzählte sie von der Faszination ihrer Arbeit. Von Karin Völker


Sa., 21.09.2013

Kinderuni zur Bundestagswahl Die Freizeitpartei regiert

Demokratische Wahl im Hörsaal bei der Kinderuni:  Hier sammelt Jana Bockhorst aus dem Team von Prof. Klaus Schubert die Stimmen ein. Am Ende hatte die „Freizeitpartei“ die Nase vorn.

Münster - Bei der Kinderuni zum Auftakt des Wintersemesters stimmten am Freitag die jungen Studenten im großen Hörsaal der Universität zwei Tage vor der Bundestagswahl schon einmal ab. Der Politikwissenschaftler Prof. Klaus Schubert inszenierte eine Bundestagswahl mit fünf Fantasieparteien – und erklärte so anschaulich, worum es in der Demokratie geht. Von Karin Völker


Di., 17.09.2013

Kinder-Vorlesung zur Bundestagswahl Abstimmung im Hörsaal

 

Münster - Am Freitag (20. September) beginnt das Wintersemester der Kinderuni. Zwei Tage vor der Bundestagswahl erklärt der Politikwissenschaftler Prof. Klaus Schubert, was Wähler entscheiden und welche Verantwortung Politiker tragen. Die Kinder haben im Hörsaal übrigens selbst die Wahl. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2013

Zehn Jahre Kinderuni : Zusammen wird man stärker Sechs neue Vorlesungen im Wintersemester

Am 20. September beginnt mit einer Vorlesung des Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Klaus Schubert über Demokratie und Wahlen das Wintersemester der Kinderuni. Am 18. Oktober geht es mit dem Planetologen Prof. Dr. Harald Hiesinger in die Weiten des Alls. Der Anglist Prof. Dr. Mark Stein entführt die Junior-Studierenden in die verschiedenen Kulturen und Sprachen des einstigen britischen Weltreiches. Am 13.


Fr., 12.07.2013

Aktuell Zehn Jahre Kinderuni

Münster (12.Juli 2013). Die Kinderuni erlebte am Freitag ihre 100. Vorlesung. mehr...


Fr., 12.07.2013

Kinder erobern den Hörsaal Junge Studenten reden seit zehn Jahren mit, wenn Professoren sprechen

Der Studentennachwuchs will mitreden, wenn Professoren sprechen. Im Hörsaal sind auch die Kinder gefragt.

Münster - Kinder an der Uni, Hochschulwissenschaft für Grundschüler – das waren lange Zeit zwei Welten. An der Uni Münster wagten schon in den 90er Jahren sporadisch einzelne Professoren, aus besonderen Anlässen vor Kindern eine Vorlesung zu halten. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2013

Immer freitags im Hörsaal Lisa Linh Kollmann hat kaum eine Vorlesung verpasst

Lisa Linh Kollmann hat das „Studium generale“ schon absolviert. Sie hat in den vergangenen fünf Jahren fast jede Kindervorlesung besucht.

Mi., 19.11.2014

Spanische Profs „studieren“ Kinderuni Erziehungswissenschaftler aus Granada zu Gast im H1

Münster - Zehn Jahre ununterbrochen erfolgreiche Kinderuni – wie das funktioniert, das wollen Prof. Dr. Juan Jose Medina und Prof. Dr. Maria Isabel Rodriguez von der Universität Granada in Spanien wissen. Die beiden Erziehungswissenschaftler aus Andalusien besuchten deswegen die 100. Vorlesung der von Uni Münster und Westfälischen Nachrichten organisierten Kinderuni. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2013

Zehn Jahre Kinderuni Zusammen wird man stärker

Wie lange kann man eine schwere Stange allein halten? Und wie lange schafft man es zu zweit im Team? Die Kinder im Hörsaal probierten die Experimente der Psychologen zum Teamwork im Hörsaal aus.

Di., 09.07.2013

100. Kinderuni Lieber im Team oder lieber allein?

Prof. Guido Hertel (r.) , hier mit zwei Mitarbeitern, arbeitet gern im Team.

Münster - Bei der 100. Vorlesung der Kinderuni übernimmt Arbeitspsychologe Prof. Guido Hertel die Aufgabe, den jungen Zuhörern ab acht Jahren komplizierte Sachverhalte zum Thema Teamarbeit zu Kindern erklären. Die Jubiläumsvorlesung beginnt um 16.15 Uhr im Schloss. Von Karin Völker


Mo., 17.06.2013

WN-Zeitungskind Fritz schnuppert Hörsaalluft bei Kinderuni-Vorlesung zur Ur- und Frühgeschichte Ausflug in die Jungsteinzeit

WN-Zeitungskind Fritz schnuppert Hörsaalluft bei Kinderuni-Vorlesung zur Ur- und Frühgeschichte : Ausflug in die Jungsteinzeit

Münster. Einer von etlichen Hundert jungen „Hörer“ der Kinderuni war am Freitag auch das WN-Zeitungskind Fritz Eilers (9) aus Nordwalde, der regelmäßig erkundet, was die Westfälischen Nachrichten allesliefern. Von Caroline Rickert


Fr., 14.06.2013

Kinderuni Ausflug in die Jungsteinzeit

Die jungen Studierenden der Kinderuni diskutieren mit. Während der Vorlesungen gehen Helfer mit Mikrofonen durch den großen Hörsaal, damit die Kinder zu Wort kommen.

Münster - Bei der Kinderuni unternahmen die jungen Studenten am Freitag mit Professor Ralf Gleser einen Ausflug in die Jungsteinzeit. der Leiter des Instituts für ur- und Frühgeschichte legt 5000 Jahre alte Gräber frei und kann aus den Funden ablesen, wie das Leben der Menschen damals war. Von Karin Völker


Mo., 10.06.2013

Kinderuni Alte Skelette erzählen Geschichte

Prof. Ralf Gleser berichtet bei der Kinderuni von seinen Ausgrabungen von Gräbern aus der Jungsteinzeit.

Münster - Am Freitag (14. Juni) erzählt Ralf Gleser bei der Kinderuni im großen Hörsaal H1, Schlossplatz 46, um 16.15 Uhr von seinen Ausgrabungen an den 5000 Jahre alten Großsteingräbern in der Nähe von Soest. Von Karin Völker


So., 12.05.2013

Kindervorlesung über die Bücherverbrennung in Münster Junge Studenten auf Zeitreise

Die jungen Studentinnen schreiben bei der Kinderuni eifrig mit. Henrike (M.) und ihre Freundinnen spitzten bei der Vorlesung im großen Hörsaal konzentriert die Ohren.

Münster - Blick zurück zum 10. Mai 1933. Wenige Meter vom großen Hörsaal am Schlossplatz, wo am Freitagnachmittag rund dreihundert Kinder saßen, wurden auf den Tag genau 80 Jahre zuvor auf Betreiben der Nazis die Bücher unerwünschter Autoren verbrannt. Die Geschichtswissenschaftler Prof. Thomas Großbölting und Christoph Lorke erklärten bei der Kinderuni die Hintergründe. Von Karin Völker


Do., 25.04.2013

Kinderuni Warum Wohlklang mit Mathe zu tun hat

Der elfjährige David Funke demonstrierte mit Hilfe einer Posaune, wie sich Wellenlängen verkürzen, wenn ein Ton höher wird.

Münster - Münster. Mit Begeisterung verfolgten viele „Jungstudenten“ die erste Kinderuni-Vorlesung im neuen Semester. Nachwuchswissenschaftler zeigten auf der Bühne mit ihren Instrumenten, wie sich die Wellenlängen bei unterschiedlichen Tonhöhen verändern.


Mi., 29.05.2013

Kinderuni beginnt Schöner als der Urknall

Der Physiker Prof. Michael Klasen ist leidenschaftlicher Musiker. Die Klänge seiner Geige hören sich viel schöner an als der Urknall, den er als Wissenschaftler erforscht.

Münster - Wie klang der Unknall – und warum klingt Musik schöner? Kinder, die sich für die Antworten auf diese Fragen interessieren, sind bei der ersten Vorlesung der Kinderuni in diesem Semester genau richtig. Von Karin Völker


So., 14.04.2013

Kinderuni feiert Jubiläum 100 Vorlesungen in zehn Jahren

Kinder im Hörsaal: Dieses Bild gibt es an der Universität Münster seit zehn Jahren. Im Sommersemester geht im großen Hörsaal H1 die 100. Vorlesung über die Bühne.

Münster - Es war am 19. September 2003, als in Münster Hunderte Kinder das Audimax der Universität Münster stürmten. Der Rechtswissenschaftler Prof. Thomas Hoeren hatte eine Vorlesung mit dem verheißungsvollen Titel angekündigt: „Wie verklage ich meine Eltern auf Taschengeld?“ Das lockte so viele Kinder an, dass Prof. Von Karin Völker


Mi., 10.04.2013

Gewinner der Kinderuni-Verlosung erhielten Preise zum Abschluss des Wintersemesters Studieren auf Probe

Gewinner der Kinderuni-Verlosung erhielten Preise zum Abschluss des Wintersemesters    : Studieren auf Probe

Münster. Wie lernen Kinder das Rechnen? Wie kommt der Strom in die Batterie? Was sind Neutrinos? Und welches Geheimnis steckt hinter Gullivers Reisen? Diese und viele weitere Fragen können die kleinen Studierenden der Kinder-Uni Münster des letzten Wintersemesters nun beantworten. Von Caroline Hube


Di., 12.02.2013

Thema der nächsten Kinderuni Prof. Heike Bungert erzählt über Friedenspfeifen und Totempfähle

Prof. Heike Bungert, hier mit einer Kachina (l.) und einem Kunstwerk mit Tierdarstellungen, hält am 15. Februar eine Kindervorlesung über Indianer.

Münster - Prof. Heike Bungert ist fasziniert von der Lebensweise und den Traditionen der Indiainer in Nordamerika. Und sie kennt sich mit der Geschichte der Indianer in den USA so gut aus wie wenig andere Wissenschaftler in Europa. Am Freitag (15. Februar) um 16.15 Uhr im Hörsaal H1 am Schlossplatz 34 berichtet sie bei der Kinderuni über „Kachinas, Friedenspfeifen und Totempfähle“. Von Karin Völker


So., 20.01.2013

Kindervorlesung über Volkskunde Wenn Reden übers Wetter Wissenschaft wird

Zum Glück  war die bedrohliche Riesenwelle im Huntergrund nur auf einem Bild: Volkskundler Prof. Andreas Hartmann (l.) redete gestern bei der Kinderuni über das Wetter.

Münster - Münster. Der Volkskundler Prof. Andreas Hartmann redete gestern bei der Kindervorlesung über das Wetter. Die frage ob es regnet oder schneit hat im Alltag der Menschen eine große Bedeutung und ist ein wichtiges Thema für die Forschung. Von Karin Völker


Di., 15.01.2013

Volkskundler Prof. Hartmann hält Kindervorlesung über Bauernregeln Murmeltiere, Spinnen und andere „Wetterfrösche“

Der Volkskundler Prof. Dr. Andreas Hartmann erklärt bei der nächsten Kinder-Vorlesung Wettervorhersagen

Münster - Gibt es noch mehr Schnee? Brauche ich morgen Handschuhe und Mütze oder den Regenschirm? Das Wetter beschäftigt jeden Menschen jeden Tag – und ist und bleibt das Gesprächsthema Nummer eins. Auch Prof. Andreas Hartmann interessiert sich für das Wetter – nicht nur, weil er wissen will, ob er am nächsten Tag einen dicken Pullover anziehen sollte. Von Karin Völker


Di., 18.12.2012

Alles über Gullivers Reisen Kinderuni lädt ein ins Land der Zwerge und Riesen

Mit Gullivers Reisen kennt sich auf der ganzen Welt kaum jemand so gut aus wie Professor Hermann-Josef Real. Er erzählt von den spannenden Abenteuern und ihrem Erfinder, dem Schriftsteller Jonathan Swift, bei der Kinderuni.

Münster - Kaum jemand kennt den irischen Autors Jonathan Swift besser als Professor Hermann-Josef Real. Bei seiner Vorlesung über die Abenteuer des Seefahrers Gulliver können die Kinder aber auch lernen, dass Swift mehr erzählen wollte als nur verrückte, lustige und spannende Geschichten. Von Karin Völker


So., 25.11.2012

Physiker Prof. Weinheimer erklärt Kindern Neutrinos Geisterstunde im großen Hörsaal

Physiker Prof. Weinheimer erklärt Kindern Neutrinos : Geisterstunde im großen Hörsaal

Münster - Was genau ein Neutrino ist, kann längst nicht jeder Erwachsene erklären. Rund 500 Mädchen und Jungen im großen Hörsaal wissen nach der Kindervorlesung von Prof. Christian Weinheimer Bescheid Von Karin Völker


Fr., 19.10.2012

Strom aus Gummibärchen Kinderuni: Wie funktionieren Batterien?

Strom aus Gummibärchen : Kinderuni: Wie funktionieren Batterien?

Münster - Batterien müssen nicht immer aus Blei und darum schwer sein. Auch Kartoffeln bringen Glühlämpchen zum Leuchten, lernten gestern rund 500 Mädchen und Jungen bei der Kinderuni. Von Karin Völker


Di., 16.10.2012

Kinderuni im H 1 Wie kommt Strom in die Batterie?

Kinderuni im H 1 : Wie kommt Strom in die Batterie?

Di., 18.09.2012

Was macht die Zahl im Gehirn? Kindervorlesung erklärt, wie Kinder rechnen lernen

Was macht die Zahl im Gehirn? : Kindervorlesung erklärt, wie Kinder rechnen lernen

Münster - Am Freitag startet die Kinderuni Münster ins Wintersemester. Dass Kinder rechnen lernen, ist nicht außergewöhnlich. In der Vorlesung von Dr. Jörg Tobias Kuhn lernen sie, wie das funktioniert. Von Karin Völker


Fr., 29.06.2012

Biologische Rätsel in der Kinderuni Warum haben Spinnen blaues Blut?

Biologische Rätsel in der Kinderuni : Warum haben Spinnen blaues Blut?

Münster - Dass es Tiere gibt, die tatsächlich blaues Blut haben, erfuhren die Junior-Studierenden der Kinder-Uni Münster am Freitagnachmittag bei der letzten Vorlesung in diesem Semester.


Di., 12.06.2012

Kindervorlesung über Cyber-Mobbing Ärgern im Internet – tut das weh?

Kindervorlesung über Cyber-Mobbing : Ärgern im Internet – tut das weh?

Münster - Immer mehr Kinder und Jugendliche machen Erfahrungen mit Mobbing im Internet. Dr. Stephanie Pieschl und Dr. Torsten Porsch erforschen das Phänomen an der Universität – und halten am Freitag darüber bei der Kinderuni eine Vorlesung. Von Karin Völker


Fr., 02.11.2012

Gewinner der Kinderuni-Verlosung erhielten Preise zum Abschluss des Sommersemesters Fleißige Junior-Studenten

Gewinner der Kinderuni-Verlosung erhielten Preise zum Abschluss des Sommersemesters    : Fleißige Junior-Studenten

Münster. Wie werde ich Olympiasieger? Kann man Gott malen? Ärgern im Internet tut doch nicht weh, oder? Und warum beißen Vampire in den Hals? Diese und viele weitere Fragen können die kleinen Studierenden der Kinder-Uni Münster des letzten Sommersemesters nun beantworten. Von Caroline Hube


Fr., 11.05.2012

Kinderuni schult kleine Religionsforscher Warum darf man Gott nicht malen?

Münster - Für Kinder scheint es ein Widerspruch zu sein. Man darf in vielen Religionen Gott nicht malen, trotzdem existieren jede Menge religiöse Darstellungen. Bei der Kinderuni erfuhren viele Acht- bis Zwölf-Jährige am Freitagnachmittag von Geschichtswissenschaftlerin Dr. Liliya Berezhnaya, was Kunstwerke in unterschiedlichen Kulturen ausdrücken. Von Karin Höller


Di., 13.03.2012

Kinderuni Muslime glauben auch an Jesus

Kinderuni : Muslime glauben auch an Jesus

Münster - In Deutschland glauben mehrere Millionen Menschen an Allah und den Propheten Mohammed. Ihre Religion ist der Islam, die Gläubigen heißen Muslime. Einer von ihnen: Prof. Dr. Mouhanad Khorchide. Er unterrichtet an der Universität Münster Studenten, die Religionslehrer für muslimische Kinder werden wollen. Prof. Von Karin Völker


Di., 28.02.2012

Kinderuni „Poppige“ Vorlesung rund um trendige Musik

Kinderuni : „Poppige“ Vorlesung rund um trendige Musik

Münster - „Was ist eigentlich Popmusik?“, lautete die zentrale Frage der Vorlesung des Musikwissenschaftlers Prof. Michael Custodis von der Universität Münster. Zu Popmusik gehören tolle Melodien, gute Texte, schöne Stimmen und natürlich Stars. Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Wintersemester an der Kinderuni Staunen und studieren

Münster - Die Kinderuni ein Kooperationsprojekt der Universität Münster und der Westfälischen Nachrichten, ist ein Dauerbrenner. Seit acht Jahren läuft das Programm für junge Studenten ab etwa dem dritten Schuljahr. 80 Vorlesungen aus allen Fakultäten der Universität sind schon über die Bühne des großen Hörsaal H1 gegangen. Das nächste Wintersemester beginnt für die Kinderuni... Von Karin Völker


Fr., 20.01.2012

Alles schwingt Prof. Cornelia Denz erklärte geheimnisvolle Wellen zur Weihnachtszeit

Münster - Seifenopern gibt‘s nicht nur im Fernsehen, sondern ganz buchstäblich. Wer gestern in der Kinderuni im großen Hörsaal die Vorlesung über „geheimnisvolle Wellen zur Weihnachtszeit“ gehört hat, weiß, warum die Farben auf einer Seifenblase regelrecht tanzen. Das Ganze, passend zur Jahreszeit, zum Hit „In der Weihnachtsbäckerei“, den das junge Publikum begeistert mitbrüllte.


Fr., 20.01.2012

Geheimnisvolle Wellen Prof. Dr. Cornelia Denz erläutert bei der Kinderuni am Freitag Wege von Tönen und Licht

Münster - Wellen auf dem Wasser kann jeder sehen. Aber nicht nur Flüssigkeit bewegt sich wellenartig. Alles, was hörbar und sichtbar ist, wird ebenfalls in Wellen transportiert – allerdings in unsichtbaren. Wenn das Weihnachtsglöckchen läutet, bewegen sich die Töne in Schallwellen zum Ohr, und wenn die Adventskerzen strahlen, ist das Licht in Wellenbewegung unterwegs.


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kinderuni: Hubschrauber kreist im Hörsaal

Münster - Wer in Deutschland den Weg sucht, fragt nach Straßen. In japanischen Städten wo die Straßen namenlos sind, fragen Menschen nach nummerierten Häuserblöcken. Und in Ruanda haben nur die vielen Hügel in dem zentralafrikanischen Land Namen, die zur Orientierung dienen. Gestern Nachmittag wurde im großen Hörsaal am Hindenburgplatz wieder einmal klar: Wer zur Kinderuni... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Kinderuni Die große Welt im kleinen Computer

Münster - Beim Autofahren erklärt eine Stimme aus dem „Navi“ den Weg, wir telefonieren mit Handys rund um den Erdball und der Wetterbericht sagt uns Tage im Voraus, ob es am Wochenende regnen wird. Wie das funktioniert, das wissen am besten Geoinformatiker, wie Thomas Bartoschek von der Universität Münster. Der Wissenschaftler am Institut für Geoinformatik wird am Freitag (15... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Kinderuni mit Professor Uwe Karst Chemiker bringen Stoffe zum Leuchten

Münster - Wenn es im Hörsaal brennt, sind Vorlesungen doppelt interessant. Die jungen Studenten von Prof. Uwe Karst, der gestern bei der Kinderuni die wichtigsten „Detektive im Labor“ vorstellte, waren jedenfalls schlichtweg begeistert. Und einen solch donnernden Applaus wie im mit rund 700 Kindern besetzten großen Hörsaal H1 ernten Chemie-Professoren normalerweise nicht... Von Karin Völker


Sa., 24.12.2011

Kinder-Uni Junge Weltmeister assistieren dem Professor

Münster - Die Reise der beiden „Urlauber“ in ihr etwas schlicht anmutendes „Hotel“ endete gestern sehr unsanft. Sie wurden aus ihrem vollautomatisch fahrenden Taxi wie von Geisterhand dort ausgekippt. Zur Begeisterung von etwa 400 Kindern im großen Hörsaal H1, die bei der Kinderuni erfuhren, „wie man mit Computern spricht“. So lautete der Titel der Vorlesung des Wirts... Von Karin Völker


Sa., 24.12.2011

Nachrichten Münster Kinderuni: Singen ist sportlich

Münster - Singen in der Badewanne - das tun viele Menschen. Aber richtig singen, so wie Sänger auf der Bühne es tun, ist richtig harte Arbeit. Und es erfordert viel Konzentration, wie die kleine Emily gestern bei der Kinderuni feststellte. Auf einem halbrunden Holzstück balancieren und dazu Tonleitern singen, so wie es Gesangsstudentin Sophie zuvor gezeigt hatte, „puh... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kinderuni: Was Sänger können müssen

Münster - Annette Koch hat mit vielen Kindern und Jugendlichen eines gemein. Als sie ein Mädchen war, gab es zwar noch nicht „Deutschland sucht den Superstar“, aber Annette Koch wollte damals auch schon Sängerin werden. Was sie von vielen Menschen, die diesen Traum hegen, unterscheidet: Sie hat ihren Wunsch tatsächlich verwirklicht, im Fach Gesang ist sie nicht nur Profi ... Von Karin Völker


Sa., 24.12.2011

Nachrichten Münster Kinderuni: „Wir und der Prof“

Münster - Das Wir-Gefühl im großen Hörsaal schien gestern Nachmittag noch nicht so richtig ausgeprägt zu sein. Aber irgendwie fühlten sich die Mädchen und Jungen auf den Sitzen dann doch zusammengehörig. Der Mann vorn auf der Bühne brachte es auf den Punkt: „Wir und der komische Prof da vorne“, sagte der Professor der gestrigen Kindervorlesung, Soziologe Rolf Eickelpasch... Von Karin Völker


Sa., 24.12.2011

Nachrichten Münster Hieroglyphen für schlaue Kinder

Münster - Johannes Reinholz aus Ochtrup hatte gestern ein Problem: Die alten Ägypter hatten in ihrer Hieroglyphenschrift nicht den Buchstaben „o“. Um seinen Namen zu schreiben wie die Menschen am Nil vor etwa 5000 Jahren, mussten Johannes und alle Kinder mit einem „o“ oder dem ebenfalls als Hieroglyphe unschreibbaren „e“ im Namen improvisieren. Die meiste Arbeit hatte nach der... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Homepage Thema 3 König Fußball regiert im Hörsaal

Münster - Bei der Kinderuni am Freitag (18. Juni) sorgt König Fußball für eine Programmänderung. Es wird ab 15.15 Uhr nicht, wie auf dem Plakat angekündigt, um professionelles Singen gehen, sondern allenfalls um Fangesänge. Die Kinderuni-Vorlesungen werden noch langfristiger geplant als die Spiele bei der WM. Und weil das um 13.30 Uhr beginnende Spiel des deutschen Teams gegen... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kinder-Uni: Macht das Internet schlau?

Münster - Eltern sind ja oft anderer Meinung als ihre Kinder. Surfen im Internet - das wollen beispielsweise viele möglichst selten erlauben. Professor Christoph Neuberger sieht das etwas entspannter. Für seine Kinder, die inzwischen schon größer sind, ist und war nicht alles im Internet erlaubt - „im Internet gibt es aber auch viel Wissen“, sagt der Wissenschaftler. Insofern... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kinderuni: Was geschah wirklich beim Urknall?

Münster - Das Universum war Johannes Wessels früher eigentlich zu unübersichtlich, zu wenig greifbar, als dass er sich damit beruflich beschäftigen wollte. Damals wollte Wessels Physiklehrer werden, „weil ich gemerkt habe, dass ich schwer verständliche Dinge gut erklären kann“, erinnert er sich. Inzwischen ist ihm auch das Universum nicht mehr zu schwierig. Am Freitag (16... Von Karin Völker


So., 25.12.2011

Hochschule Münster Kinderuni: Der unsichtbare Gorilla

Münster - Da war Luisa (9) echt verblüfft. Wenn man sich stark darauf konzentriert, Basketballspieler eines Teams zu beobachten, entgeht einem glatt, dass ein ausgewachsener Gorilla übers Spielfeld läuft. Riesengelächter im mit 700 Mädchen und Jungen gefüllten großen Hörsaal bei der letzten Kindervorlesung des Wintersemesters. „Mach doch mal deine Augen auf“, hatte Dr... Von Karin Völker


So., 25.12.2011

Nachrichten Münster Der bewegte Hörsaal

Münster - Johannes geht zweimal in der Woche zum Fußball, sein liebstes Hobby. „Fußball macht schlau - das sage ich meinen Eltern, wenn die wieder wollen, dass ich lieber Mathe üben soll“, grinst der Elfjährige. Prof. Nils Neuber hat ihm gestern Nachmittag im großen Hörsaal dafür die Argumente geliefert. Sport macht stark - das weiß jeder. Aber der Sportwissenschaftler hat den... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Mach doch mal deine Augen auf

Münster - Das hat jeder schon erlebt: Da hat man ewig lange wie verrückt den Schlüssel gesucht, hat immer wieder nachgesehen, aber das verflixte Ding ist nicht zu finden. Dann kommt jemand hinzu, der einem sagt, dass der Schlüssel genau vor der eigenen Nase liegt. Merkwürdige Sache: Dinge liegen direkt im Blickfeld, und man sieht sie trotzdem nicht. Dr. Marcus Junghöfer... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kinderuni im Sommersemester

Im März macht die Kinder-Uni Pause. Die erste Vorlesung im Sommersemester findet am 16. April statt - und zwar nicht, wie gewohnt um 16.15 Uhr, sondern schon eine Stunde früher, um 15.15 Uhr. Künftig werden die Kindervorlesungen immer um diese Zeit beginnen. So haben die vielen offenen Ganztagsschulen die Möglichkeit, die Kinder-Uni in den Schultag einzubauen und mit ganzen...


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kanzlerin Gina sorgt für Ferien

Münster - So viel steht seit gestern Nachmittag fest: Wenn Kinder das Wahlrecht hätten, sähe der Bundestag anders aus. Und man müsste sich auf eine nennenswerte politische Kraft mehr einstellen: Bei der vorgezogenen Bundestagswahl zum Auftakt der... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Kinderuni: Ein Kind als Bundeskanzler

Münster - Die Stadt hängt voller Wahlplakate: CDU oder SPD, oder doch lieber Grüne, FDP, Linke oder gar die Piraten? Wer älter als 18 Jahre ist, darf am 27. September den deutschen Bundestag wählen, und so mitbestimmen... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Köstlich kalt und cremig

Münster - Warum ist Schokoladeneis so lecker? Klar: Weil Schokolade drin ist... Nein, das reicht Prof. Dr. Tanja Schwerdtle nicht. Schließlich ist sie Lebensmittelchemikerin, da will sie es genau wissen... Von Lukas Speckmann


Mo., 09.01.2012

Aktuell Schokoladeneis-Produktion im Hörsaal

Münster - Am kommenden Freitag (19. Juni), wenn die Sommerferien nicht mehr weit weg sind, wird es ab 16.15 Uhr im großen Hörsaal am Hindenburgplatz richtig kühl. Das Thema der nächsten Kindervorlesung ist nicht nur für die ganz jungen Studenten... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Profs als Fälscher und „Bestrafer“

Münster - „Das Fell ist nicht so fein gezeichnet!“ „Der Hintergrund ist dunkler!“ „Der Schatten sieht anders aus!“ Professor Jörg-Martin Merz stellte gestern Nachmittag im großen Hörsaal sehr schnell fest, dass sein Publikum sehr geübt darin ist... Von Karin Völker


Mo., 09.01.2012

Aktuell Fälschern auf der Spur

Münster - Es gibt Gemälde, für die zahlen Menschen viele Millionen Euro. Kunst ist manchmal teurer als ein ganzes Schloss, in dem ein wertvolles Gemälde an der Wand hängt. So ist die Verlockung groß, Bilder zu kopieren „und oft gar nicht schlecht“... Von Karin Völker


Mo., 06.04.2009

Aktuell Preisverdächtige Junior-Studenten

Münster - Sie haben alle schon einmal Uni-Luft schnuppern können, sind in wissenschaftliche Welten eingetaucht, haben einen Ausflug in die Physik gemacht und die Frage beantwortet, wie Magnetismus funktioniert... Von Caroline Hube


Mo., 26.12.2011

Aktuell Kinderuni: Der beste Strom wird gar nicht erst verbraucht

Münster - Alle wissen es, aber längst nicht jeder tut das, was nötig wäre: Wer Energie verschwendet, trägt dazu bei, dass es auf der Erde langfristig immer wärmer wird, dass der Wasserspiegel der Meere ansteigt und ganze Landstriche überflutet werden... Von Karin Völker


Mo., 26.12.2011

Aktuell Kinderuni: Handy als Schuldenfalle

Münster - Münsters Kinder sind offenbar grundsolide, zumindest die Kinder von der Kinder-Uni. Als der Finanzexperte Prof. Dr. Andreas Pfingsten gestern bei der Vorlesung im H1 wissen wollte, was die Kinder mit ihrem Taschengeld machen... Von Klaus Baumeister


Di., 17.02.2009

Aktuell Der Sparfuchs und die Schuldenfalle

Münster - Die erste große Anschaffung, für die Andreas Pfingsten gespart hat, war ein Mofa. Er hat Taschengeld aufs Sparbuch eingezahlt und einige Zinsen kassiert. „Wenn man für eine teurere Sache spart, lohnt es sich zu überlegen...