„Klasse!“-Projekt in der Johannes-Grundschule
Schulstunde wurde zur Pressekonferenz

Altenberge -

Schule einmal anders: Statt Sachunterricht, Deutsch oder Mathe stand bei zwei vierten Klasse der Johannes-Grundschule am Mittwoch eine Pressekonferenz auf dem Stundenplan.

Mittwoch, 27.02.2019, 15:48 Uhr aktualisiert: 27.02.2019, 16:00 Uhr
Klasse 4b
Klasse 4b Foto: Carsten Voß

Wer hat die Zeitung erfunden? Wie werden Artikel geschrieben? Und: Bist du häufig im Ausland? Wie echte Journalisten hatten sich die Kinder der Klassen 4a und 4b der Johannes-Grundschule mit ihren Lehrerinnen Uschi Becker und Barbara Rosmus auf die Fragerunde mit WN-Redakteur Carsten Voß vorbereitet. Dabei gab es fast nichts, was sie nicht wissen wollten. Jeweils eine Schulstunde lang löcherten sie den Gast mit Fragen. Grund für den Besuch war das Medienprojekt „Klasse!“, an dem die beiden Grundschul-Klassen seit fast vier Wochen teilnehmen.

Die tägliche Zeitungslektüre gehört seitdem zum Unterrichtsprogramm. Und aus der gestrigen Schulstunde wurde eine Pressekonferenz der besonderen Art – schließlich sind es Journalisten eher gewohnt, die Fragen zu stellen als auf Fragen zu antworten: Warum heißt die Zeitung Zeitung? Werden Redakteure gut bezahlt? Wie oft habt ihr Pausen?

Klasse 4a mit Lehrerin Uschi Becker

Klasse 4a mit Lehrerin Uschi Becker Foto: Carsten Voß

Ben-Louis aus der 4b wollte wissen, ob Redakteure häufig auf Fußball-Stars wie Messi oder Neymar treffen. „Falls ja, weiß ich, was ich später mal werden will: auf jeden Fall ein Redakteur!“

Die Kinder erfuhren, wie der Arbeitsalltag der Redakteure aussieht, wie Nachrichten ausgewählt werden – und warum die Zeitung eigentlich Geld kostet.

Der Name „Zeitung“ übrigens hat seinen Ursprung schon im 14. Jahrhundert. Das Wort „zidunge“ bedeutete damals so viel wie „Nachricht“. Die ersten Zeitungen, die verschiedene Nachrichten sammelten, entstanden allerdings viel später, nämlich im 17. Jahrhundert.

Zum Abschluss des „Klasse!“-Projektes haben die Kinder selbst Gelegenheit zu sehen, wie eine Zeitung entsteht. Eine erste Gruppe besuchte bereits am Dienstag das WN-Druckhaus in Münster, eine zweite Gruppe folgt im März.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6425124?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F57558%2F5490501%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker