Hund in der Schule
„Kalle“ bestaunt Kalle

Münster-Hiltrup -

Die Viertklässler der Ludgerusschule Münster-Hiltrup sind tierverrückt. Deshalb sind die Kinder jedes Mal begeistert, wenn sie Klassenlehrerin Cordula van der Velde überreden können, Hund „Kalle“ mit zur Schule zu bringen.

Mittwoch, 13.03.2019, 18:04 Uhr
Die 4b der Ludgerusschule Münster-Hiltrup hat Zeitung gelesen. Als Hund „Kalle“ zu Besuch war, zeigten die Kinder ihm den Namensvetter von der Kinderseite.
Die 4b der Ludgerusschule Münster-Hiltrup hat Zeitung gelesen. Als Hund „Kalle“ zu Besuch war, zeigten die Kinder ihm den Namensvetter von der Kinderseite. Foto: privat

Das war kürzlich wieder einmal der Fall. Genau in der Phase, als die 4b Unterricht mit der Zeitung machte. Was für ein Zufall: Die Kinder lasen die Yango-Seite – auf der das Maskottchen Kalle heißt. Klar, dass die Klasse!-Kids dem Vierbeiner seinen Namensvetter aus der Zeitung vorstellten. Immerhin: Er schaute sich den Kerl aus der Zeitung genau an . . .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6469011?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F57558%2F5490501%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker