Unterstützung im Projekt
Starke Partner an der Seite

Das Medienprojekt Klasse! hat in der Region starke Partner: die Sparkasse Münsterland Ost, die LBS West und die Sparkasse Westmünsterland. Seit Jahren unterstützen sie das Projekt nicht nur finanziell, sondern auch mit ihrem Fachwissen.

Dienstag, 26.11.2019, 17:08 Uhr aktualisiert: 26.11.2019, 17:10 Uhr
Ein klasse Team:
Ein klasse Team: Foto: Gunnar A. Pier

Den Partnern geht es dabei um mehr als bloßes Sponsoring. Sie halten es für wichtig, dass Kinder und Jugendliche in Sachen Medienkompetenz fit gemacht werden. „Medienkompetenz wächst nicht von alleine – sie muss von allen Seiten gepflegt werden, wenn sie gedeihen soll“, findet Dr. Uwe Koch , Sparkasse Münsterland Ost .

Medienkompetenz wächst nicht von alleine - sie muss von allen Seiten gepflegt werden, wenn sie gedeihen soll.

Dr. Uwe Koch, Sparkasse Münsterland Ost

Klasse! stehe seiner Meinung nach dafür. „Dank einer erfolg­reichen Zusammenarbeit von Pädagogen mit Zeitungsmachern, Eltern und Förderern.“ Für Robert Klein, Sparkasse Westmünsterland, prasseln zig Informationen, auch Halb- und Falschwahrheiten, täglich auf Schülerinnen und Schüler ein. „Wie sollen sie sich darin zurechtfinden?“ Beim Klasse!-Projekt lernten sie, wie Journalisten recherchieren und ausgewogen berichten. Sie können sich hieran orientieren, Themen selbstständig erarbeiten und sich eine eigene Meinung bilden. „Das finden wir sehr gut, des­wegen sind wir Partner.“

Beim Projekt können die Schülerinnen und Schüler Themen selbstständig erarbeiten und sich eine eigene Meinung bilden.

Robert Klein, Sparkasse Westmünsterland

Dem Sprecher der LBS West , Sven Schüler, liegt das Thema Digitalisierung am Herzen. Das sei in der Medienwelt ein wichtiges Thema, mit dem sich Kinder und Jugendliche umfassend auseinandersetzen könnten. Deshalb hat die LBS zwei Aktionsmodule im Programm, die sich an interessierte Klassen der weiterführenden Schulen richten.

Aktionsmodule mit der LBS West

Gemeinsam mit der FH Münster wirdein Virtual-Reality-Workshopangeboten, bei dem die Achtklässler ihr Traumhaus planen und dann virtuell betreten können. Außerdem kann sich eine Klasse!- ­Klasse mit Unterstützung des Instituts für Geophysik der WWU eine Sensebox, eine modulare Umweltmess-Station, bauen. Neugierige Klassen können sich schon jetzt für diese LBS-Module in der Projektredaktion (klasse@ wn.de) bewerben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7091884?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F57558%2F7091235%2F7091831%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker