Programm
Uni-Festival im Stadttheater: "Studium im Alter" aktiv dabei

Montag, 06.09.2010, 17:09 Uhr

Münster - Hochschulkultur ist keine Frage des Alters. So beteiligen sich auch Teilnehmer des Studiums im Alter an der Programmgestaltung beim Studentenfestival „Neue Wände“.

Unter Leitung von Prof. Hartwig Maag wollen zwölf Frauen, die Seminarangebote der Musikhochschule nutzen, Geschichten, Anekdoten, Chansons und Texte zu kleinen Bewegungsszenen montieren. „Dabei spielen die frei geschilderten Erlebnisse der Teilnehmenden genauso eine Rolle wie Texte aus der Literatur“, heißt es in der Ankündigung. Das Thema der Vorführung: „con moto“, mit Bewegung - wie sonst!

» Der Programmpunkt „Studium im Alter“ ist Teil der Abschlussveranstaltung „Tapetenwechsel“ am Festivalsonntag (31. Oktober). Beginn ist um 20 Uhr im Großen Haus der Städtischen Bühnen. Karten gibt es in der WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt 13/14.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/78177?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F70560%2F70612%2F
Nachrichten-Ticker