Herzkranke Kinder
Große Hilfe für viele kleine Herzen

Münster -

Der Verein Herzkranke Kinder Münster kümmert sich um Familien mit einem herzkranken Kind. Für die ehrenamtliche Arbeit ist er auf Spenden angewiesen.

Sonntag, 06.11.2016, 05:11 Uhr

Darius kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt.
Darius kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt. Foto: privat

Die Angst ist immer da. Und die bange Frage: „Schafft unser Kind das? Wird es leben?“ Der Verein „Herzkranke Kinder Münster “ kennt die Nöte der Eltern, weiß um den Kampf der manchmal noch winzigen Patienten. Seit 25 Jahren kümmert er sich um Familien, die ein herzkrankes Kind haben. Und deren unbeschwerte Welt mit dieser Diagnose oft genug zerbricht.

Inge Senger ist Vorsitzende des Vereins, der aus einer Initiative betroffener Eltern heraus gewachsen ist. Und der sich unermüdlich vielen Menschen widmet: Da sind zum einen die ganz Kleinen, die Babys, die Frühgeborenen, die mit einem Herzfehler auf die Welt kommen. Da sind aber auch die Mütter und Väter, die in ständiger Anspannung leben und oftmals an ihre Grenzen stoßen.

„Es tut gut, wenn jemand da ist, der sie versteht, sie tröstet, vor allem, jemand, der selbst diese Situation kennt und sie auffängt“, macht Inge Senger deutlich, wo ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit liegt.

Auftakt zur Spenendeaktion 2016

Leser helfen mit Herz:  Spende hilft ganz konkret

...

Eine Arbeit, die fast ausschließlich ehrenamtlich geleistet wird und die immer auf finanzielle Hilfe angewiesen ist. Deshalb, so die Vorsitzende, sei der Verein sehr glücklich, Partner der Weihnachtsspendenaktion zu sein. Um mit den Spenden der Leser die Hilfe fortsetzen zu können unter dem Motto: „Von Herz zu Herz“.

Leser helfen mit Herz

Spendenkonto-IBAN: DE 43 4005 0150 0000 0088 88

Sparkasse Münsterland Ost

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4413361?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F57637%2F4413279%2F4847760%2F4847762%2F
Bagger schaffen Platz für neue Hotels
Der Abrissbagger beißt sich vom Innenhof aus durch das frühere Verwaltungsgebäude an der Herwarthstraße.
Nachrichten-Ticker