Krisenhilfe hilft verzweifelten Menschen zurück ins Leben
Aus dem Dunkel ins Licht

Münster -

Eine Tür öffnen, die ganz fest verschlossen scheint. Zurückfinden aus dem Dunkel ins Licht. Die Hand nehmen, die sich einem entgegenstreckt. Für die Arbeit der Krisenhilfe gibt es viele Bilder. Viele Symbole. Über allem steht: Hilfe für Menschen, die sich in einer – scheinbar – ausweglosen Lage befinden.

Mittwoch, 19.12.2012, 11:12 Uhr

Krisenhilfe hilft verzweifelten Menschen zurück ins Leben : Aus dem Dunkel ins Licht
Die Krisenhilfe möchte helfen, ehe es zu spät ist. Foto: Matthias Ahlke

Eine Situation, die ihnen so düster, so belastend, so erdrückend erscheint, dass sie oftmals nur noch einen Weg sehen: Sie wollen nicht mehr leben.

Für sie ist die Krisenhilfe Münster da, diese Menschen möchte sie erreichen – und sie begleiten auf dem Weg zurück in das Leben. Dabei zählt die Zeit – wichtig ist, mit Betroffenen und Angehörigen rechtzeitig ins Gespräch zu kommen. Das verlangt Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen, eine gute Ausbildung – ohne Spenden unmöglich: „Wir brauchen sie dringend, um unser Angebot am Leben zu halten“, sagt Vorsitzender Ulrich Hettlage .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1236587?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F57637%2F1208610%2F
Nachrichten-Ticker