Projekte in Monastir
Hilfe für Kinder und die Umwelt

Münster -

Drei Projekte in Münsters Partnerstadt Monastir in Tunesien möchte der Freundeskreis Münster-Monastir mit dem Erlös aus der Weihnachts-Spendenaktion finanziell unterstützen.

Montag, 04.11.2019, 14:38 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 14:51 Uhr
Das Projekt „Stimme der Kinder“ betreut Kleinkinder, die ohne Eltern aufgewachsen sind.
Das Projekt „Stimme der Kinder“ betreut Kleinkinder, die ohne Eltern aufgewachsen sind. Foto: privat

Ein halbes Jahrhundert besteht in diesem Jahr die Städtepartnerschaft zwischen Münster und Monastir. Gleich drei Projekte in der tunesischen Hafenstadt möchte der Freundeskreis Münster-Monastir mit dem Erlös aus der Spendenaktion finanziell unterstützen.

Bis zu zwei Jahre alte Kleinkinder, die ohne Eltern aufgewachsen sind, finden beim Säuglingsprojekt „Die Stimme der Kinder“ ein Zuhause. Zehn bis 15 Kinder werden hier betreut. Im Mittelpunkt steht der Versuch, die Kinder an ihre leiblichen Mütter zu binden. Diese stammen meist aus ärmlichen Verhältnissen und sind alleinerziehend. Beim Säuglingsprojekt erhalten sie fachliche Betreuung und Kurse und bekommen Arbeitsmöglichkeiten.

Kinder und Jugendliche schaffen Kunstwerke

Beim Umweltprojekt „Notre grand bleu“ setzen sich Ehrenamtliche für den Umweltschutz ein. Regelmäßig reinigen sie die Mittelmeerstrände von Müll. Zudem wurde eine Auffangstation für verletzte oder kranke Meeresschildkröten eingerichtet. Außerdem werden Kinder und Jugendliche aus der Stadt in Sachen Umwelt geschult.

In einem Kunstprojekt schaffen Kinder und Jugendliche kleine Kunstwerke, stellen diese später aus und gewinnen so Wertschätzung durch Erwachsene. Zudem will das Kunstprojekt größere Ausstellungen im neuen Kunstmuseum von Monastir möglich machen.

Leser helfen mit Herz

Die Projekte: 

Nimas
Tilbeck
Monastir
Pelikanhaus

Spendenkonto-IBAN: DE 43 4005 0150 0000 0088 88

Sparkasse Münsterland Ost

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7042413?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F57637%2F7042379%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker